Die Sonne wird sich in 10 Milliarden Jahren in eine „Kristallkugel“ verwandeln.

0

Die Sonne wird sich in eine „Kristallkugel“ verwandeln – in 10 Milliarden Jahren, wenn sie stirbt, haben Wissenschaftler herausgefunden.

Astronomen identifizierten den ersten direkten Beweis dafür, dass alte Sterne zu Gestein werden, wenn ihnen der Kernbrennstoff ausgeht und sie beginnen, sich abzukühlen.

Wissenschaftler trainierten das Weltraumteleskop Gaia auf 15.000 Weißen Zwergenkandidaten innerhalb von etwa 300 Lichtjahren nach der Erde.

Sie fanden eine große Anzahl der Sterne, die Anzeichen dafür zeigten, dass sie sich abgekühlt hatten – und zeigten Anzeichen dafür, dass sie sich in Gestein verwandelten.

Dr. Pier-Emmanuel Tremblay, von der Physikabteilung der University of Warwick, sagte, dass die Beobachtungen eine 50-jährige Theorie bestätigten.

Dr. Tremblay sagte: „Dies ist der erste direkte Beweis dafür, dass Weiße Zwerge kristallisieren oder von flüssig zu fest werden.

Es wurde vor fünfzig Jahren vorhergesagt, dass wir einen Anstieg der Anzahl der Weißen Zwerge bei bestimmten Helligkeiten und Farben aufgrund von Kristallisation beobachten sollten, und erst jetzt wurde dies beobachtet.

Alle weißen Zwerge werden sich irgendwann in ihrer Entwicklung kristallisieren, obwohl immer mehr massive weiße Zwerge den Prozess früher durchlaufen.

Das bedeutet, dass Milliarden von Weißen Zwergen in unserer Galaxie den Prozess bereits abgeschlossen haben und im Wesentlichen Kristallkugeln am Himmel sind.

„Die Sonne selbst wird in etwa 10 Milliarden Jahren zu einem kristallinen Weißen Zwerg werden.

Die Kristallkugeln bestehen aus Kohlenstoff und Sauerstoff unter so hoher Dichte, dass ihre Kristallstruktur sie wie ein Metall erscheinen lässt – obwohl es möglich ist, dass sich beim Abkühlen des Sterns auch Diamanten bilden können.

Unsere Sonne ist derzeit ein gelber Zwergstern.

In den nächsten fünf Milliarden Jahren wird es sich abkühlen – dabei zunächst zu einem „roten Riesen“ ausdehnen – dann zu einem weißen Zwerg schrumpfen und allmählich verhärten und verfestigen.

Schließlich kühlen weiße Zwerge zu schwarzen Zwergen ab, wenn sie keine Wärme mehr abgeben.

Die vollständigen Ergebnisse der Studie wurden in der Zeitschrift Nature veröffentlicht.

Tekk Tv

Share.

Leave A Reply