Wer ist A$AP Rocky? Kim Kardashian dankt Donald Trump, Jared Kushner für seine Hilfe bei der Freilassung des Rappers aus dem schwedischen Gefängnis.

0

Der US-Rap-Star A$AP Rocky hat die Hilfe von großen Prominenten und Politikern erhalten, nachdem er nach einer Straßenschlacht, die auf Video festgehalten wurde, in Schweden festgehalten wurde.

Der Rapper, mit bürgerlichem Namen Rakim Mayers, wurde während seiner Tournee in Stockholm wegen “grober Körperverletzung” verhaftet, nachdem er am 30. Juni mit zwei Männern auf der Straße geschlagen hatte, so The Hollywood Reporter.

Aber nach dem Instagram-Konto des Rappers wird das Opfer mit einem anderen Mann gesehen, der ihm folgt und ihn wiederholt schikaniert. Der Rapper sagte, dass ein Kampf ausbrach, nachdem die Männer zuerst zu seiner Sicherheit geschwungen waren.

Prominente sammelten sich zu seiner Unterstützung, nachdem Berichte auftauchten, dass er sich in Einzelhaft befand, wobei sein Manager John Ehmann auf Instagram schrieb, dass er einen “Mangel an Zugang zu lebenserhaltenden Lebensmitteln und unhygienischen Bedingungen” erlebte.

<![endif]–>

Zusammen mit ihrem Mann Kanye West twitterte Kim Kardashian West einen Link zu einem TMZ-Bericht, in dem es hieß: “Präsident Trump ist sich der Rechtslage von A$AP Rocky sehr bewusst” und dass “er sein Team dazu gebracht hat, ihn zu befreien”.

Dies erfolgte nach Kontakt zwischen dem Management des Rappers und Trumps Schwiegersohn Jared Kushner, der den Fall mit dem Präsidenten besprach. Das US-Außenministerium arbeitet auch “aktiv daran, A$AP aus dem Gefängnis zu holen”, so TMZ.

Der Rapper hat auch die Unterstützung von Reps erhalten. Adriano Espaillat, Hakeem Jeffries, André Carson und Joaquin Castro, die alle behaupteten, dass er unter “unmenschlichen Bedingungen” gehalten wurde, berichtete die Washington Post.

Am Donnerstag hat Kardashian ihren Dank für die politischen Bemühungen zur Unterstützung des Rappers getwittert.

“Vielen Dank an @realDonaldTrump, @SecPompeo, Jared Kushner & alle, die sich für die Befreiung von Rocky und seinen beiden Freunden einsetzen. Ihr Engagement für die Justizreform wird so geschätzt”, fügte sie hinzu, in Bezug auf ihr Treffen mit dem Präsidenten, um die Gefängnisreform im vergangenen Jahr zu diskutieren.

Vielen Dank an @realDonaldTrump, @SecPompeo, Jared Kushner & alle, die sich für die Befreiung von Rocky und seinen beiden Freunden einsetzen. Ihr Engagement für die Justizreform wird so sehr geschätzt https://t.co/Ym1Rzo5Z6c https://t.co/Ym1Rzo5Z6c https://t.co/Ym1Rzo5Z6c

– Kim Kardashian West (@KimKardashian) 18. Juli 2019

Ein schwedischer Staatsanwalt hat mehr Zeit beantragt, um seine vorläufige Untersuchung der Anschuldigungen abzuschließen. “Wir… jetzt brauchen bis Donnerstag nächste Woche, um die vorläufige Untersuchung beenden zu können”, sagte Daniel Suneson in einer Erklärung, nach Reuters.

Der 30-jährige Musiker wuchs in Harlem, New York, auf und zog nach New Jersey, wo er anfing zu rappen. Als Mitglied der Hip-Hop-Gruppe A$AP Mob, von der er seinen Künstlernamen übernahm, fiel er Sony 2011 mit dem Mixtape Deep Purple auf, gefolgt vom Street-Album Live.Love A$AP.

Das Album wurde 2012 von Sony wiederveröffentlicht, in dem Jahr, in dem er zusammen mit Rihanna bei den MTV Music Video Awards auftrat, so allmusic.com.

Das Album Long.Live.A$AP wurde 2013 veröffentlicht und erreichte in der ersten Woche die Nummer eins auf dem Billboard 200. Sein zweites Album, At Long Last A$AP, debütierte ebenfalls auf Platz eins. Er ist auch Musikproduzent und arbeitet unter dem Pseudonym Lord Flacko.

Share.

Leave A Reply