TRNSMT-Musikfan hinter Toiletten geschleppt und sexuell angegriffen

0

Ein MUSIC-Fan wurde hinter einen Toilettenblock gezogen und beim TRNSMT-Festival sexuell angegriffen.

Die 32-jährige Frau wurde von einem Mann gepackt, als sie sich auf den Weg zu den Loos machte, von denen behauptet wurde, sie befänden sich in der Nähe der Hauptbühne der Veranstaltung in Glasgow.

Sie war letzte Nacht gegen 22 Uhr als Headliner Stormzy auftrat.

Ein Mann zog sie um den Toilettenblock herum, bevor ein anderer Mann sie sexuell angriff.

Das Paar lief davon, nachdem es von drei anderen Männern konfrontiert worden war, die sie angeschrien hatten.

"Die Frau wurde von einem Mann gepackt und an die Rückseite des Toilettenblocks gezogen, wo ein anderer Mann sie sexuell angegriffen hat."

Detective Sergeant Euan Keil

Die Polizei hat jetzt eine Untersuchung gestartet und bittet um Informationen über den Vorfall.

Die Polizei will die Männer aufspüren, die die Angreifer der Frau verjagt haben.

Detective Sergeant Euan Keil sagte: „Die Frau machte sich auf den Weg zu den Toiletten, als sie von einem Mann gepackt und auf die Rückseite des Toilettenblocks gezogen wurde, wo ein anderer Mann sie sexuell angegriffen hatte.

„Ihre Angreifer flohen, als sie von drei Männern gestört wurden, die durch die Gegend gingen und sie anschrien.

"Ich glaube nicht, dass die drei Männer begriffen haben, was tatsächlich vor sich ging, oder dass ihre Intervention wahrscheinlich die Eskalation dieses Angriffs verhinderte.

"Es ist wichtig, dass wir sie aufspüren, da sich das, was sie gesehen haben, als entscheidend erweisen kann, um die beiden verantwortlichen Männer zu fangen."

Die beiden Verdächtigen werden beide als weiß, 6 Fuß groß, mittelgroß und mit dunklem Haar beschrieben.

Der eine trug ein schwarzes T-Shirt mit einem kleinen Logo auf der Vorderseite und der andere ein weißes T-Shirt mit schwarzer Schrift.

Jeder mit Informationen wird gebeten, sich unter Angabe von Vorfall 1094 vom 12. Juli 2019 an Stewart Street CID zu wenden oder Crimestoppers anonym unter 0800 555 111 anzurufen.

Share.

Leave A Reply