Meghan und Kate, um Rissgerüchte in den Mädchentagen nach Wimbledon ins Bett zu bringen

0

MEGHAN Markle und Kate Middleton werden morgen in einem Mädchentag in Wimbledon Gerüchte über einen Riss ins Bett bringen.

Kensington Palace bestätigte den Meilenstein des Paares in einer Ankündigung an diesem Morgen.

"Die Herzogin von Cambridge, Schirmherrin des All England Lawn Tennis & Croquet Clubs, und die Herzogin von Sussex werden am Samstag, dem 13. Juli, am Finale der Damen bei den Meisterschaften in Wimbledon teilnehmen", sagte der Palast.

Es kommt nur wenige Tage später Meghan nahm Baby Archie auf seinem ersten öffentlichen Auftritt heraus als sie und Kate ihre Kinder zu Prince Harry und Prince William's Polo Match mitnahmen.

Die Herzogin von Sussex küsste ihren acht Wochen alten Jungen, als sie am Mittwochnachmittag mit Kate Middleton und ihren drei Kindern einen Muttertag beim Royal Charity Polo Day von King Power in Surrey verbrachten.

"Die Herzogin von Cambridge und die Herzogin von Sussex werden am Finale der Damen bei den Championships in Wimbledon teilnehmen."

Kensington Palace

Meghan und Kates Ehemänner sollten im Gedenken an den Vorsitzenden der Stadt Leicester, Aiyawatt Srivaddhanaprabha, der im Oktober bei einem Absturz eines Horrorhubschraubers ums Leben kam, gegeneinander antreten.

Ein geschlagenes Meghan wurde dargestellt, wie sie ihren neugeborenen Tot wiegt Archie Auf einem Feld und mit dem Kuss auf die Stirn, als Kate einem verspielten, einjährigen Louis nachjagte, als er versuchte, den Pferden nachzujagen.

Kates andere Kinder, Prinz George, fünf, und Prinzessin Charlotte, vier, waren ebenfalls bei der Veranstaltung erschossen worden, als die Fab Four ihren ersten Auftritt in diesem Jahr hatten, unter dem Vorwand eines langjährigen Risses.

Kate und Meghan fiel Berichten zufolge zum ersten Mal in der Vorbereitung auf die königliche Hochzeit im letzten Jahr aus, weil sie angeblich nicht mit Prinzessin Charlottes Brautjungfernkleid einverstanden war.

Die Nachricht von Meghans und Harrys Entscheidung, den Kensington-Palast zu verlassen und in Frogmore Cottage zu ziehen, fügte den Behauptungen noch mehr Treibstoff hinzu.

Aber das morgige Wiedererscheinen könnte darauf hindeuten, dass sich die Fehde beruhigt hat, seit Meghan und Harry nach Windsor gezogen sind.

Dies ist das zweite Mal, dass Kate und Meghan am Ladies 'Singles Final teilnehmen.

Letztes Jahr gingen die beiden Royals los, um Angelique Kerber und Serena Williams zu sehen, wobei die deutsche Spielerin den Pokal mit nach Hause nahm.

Share.

Leave A Reply