Kinsey Wolanski lobt "Most Bad Ass Mom" ​​nach Vitalys Muttersträhne im WM-Finale

0

CHAMPIONS League-Streaker Kinsey Wolanski hat die "badass mom" ihres Freundes gelobt, nachdem sie bei der Cricket-Weltmeisterschaft abgestreift war.

Vitaly Zdorovetskiy – der YouTuber hinter der X-Rated-Site Vitaly Uncensored – hat heute erneut zugeschlagen, nachdem seine Mutter Elena Vulitsky, 47, versucht hat, auf das Feld des Herrn zu rennen.

Kinsey twitterte anschließend: „Die meiste Scheiße, die es je gab. # CWC19Final #vitalyuncensored. ”

Sie erzählte auch von der Frau, die von einem Wachmann im Cricketheim festgehalten wurde.

Elena bewarb die gleiche Website, die Kinsey beim 2: 0-Sieg von Liverpool gegen Tottenham im vergangenen Monat auf ihr Top gedruckt hatte.

Im Gegensatz zu Elena schaffte sie es auf das Spielfeld und wurde von Stewards abgeführt.

Anfang des Monats hat die 22-jährige Kinsey auch ihr Trikot beim Copa America-Finale zwischen Brasilien und Peru abgelegt.

Sie schrieb auf Instagram, nachdem sie aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden war: "Ich gebe zu, dass Sie bei Copa America definitiv gewonnen haben, aber wir hatten ein verdammt großes Abenteuer.

"Flog verkleidet nach Brasilien, schaffte es zu unseren Plätzen und es endete damit, dass Vitalys Arsch von 20 Sicherheitsleuten angegriffen wurde.

"Wir sind aus dem Gefängnis und genießen jetzt unsere Zeit in Brasilien!"

Share.

Leave A Reply