Die US-Armee fragte: "Wie hat sich das Dienen auf Sie ausgewirkt?" Tierärzte und ihre Familien reagierten auf Twitter ehrlich

0

Als der offizielle Twitter-Account der United States Army fragte: "Wie hat sich das Dienen auf Sie ausgewirkt?", Hätte er möglicherweise nicht erwartet, dass Veteranen und ihre Angehörigen mit manchmal brutaler Ehrlichkeit antworten.

Der @USArmy-Account hat diese einfache Frage am Donnerstag getwittert, und viele der mehr als 7.000 Antworten auf die einfache Frage am Samstagmorgen haben ein kompliziertes Porträt der Realitäten des Militärlebens und insbesondere des Dienstes in Zeiten bewaffneter Konflikte gezeichnet.

„Im Alter von 20 Jahren hat meine Einheit nach Bosnien entsandt. Ich habe die Folgen eines Völkermords erlebt, den die Welt über 3 Jahre lang geschehen ließ. Durch die Straßen von Zvornik gehen, unter ständiger Angst, von einem Scharfschützen erschossen zu werden, gekrönt von Massengräbern geschlachteter Zivilisten “, schrieb @DebonairMick. Später fügte er hinzu:„ Ich bin stolz auf meinen Dienst, aber das ist es oft ist. Sie sehen das nicht in der Werbung oder im Rekrutierungsbüro. Sie zeigen Ihnen nicht den jetzt 41-jährigen Veteranen, der gelegentlich nachts schreiend aufwacht, während er auf sein Kissen schlägt. während seine Frau ihn zurückbringt. “

Share.

Leave A Reply