Die schwersten Panda-Zwillinge der Welt, so schwer wie ein Fußball, geboren in China

0

Das schwerste Paar gefangener Riesenpandas der Welt wurde am Samstag in einem Zuchtzentrum in Chengdu in Westchina geboren. Zusammen wogen sie ungefähr so ​​viel wie ein Fußball bei der Geburt.

Die männlichen und weiblichen Zwillingsbabys wogen 7,5 bzw. 7,4 Unzen, berichtete die Chengdu Research Base of Giant Panda Breeding am Donnerstag. Das durchschnittliche Gewicht eines neugeborenen Pandas beträgt ungefähr 5 Unzen.

Die Mutter des Paares, Po, brauchte ungefähr fünf Stunden, um das Paar zur Welt zu bringen, nachdem ihr Wasser um 4,47 Uhr Ortszeit gebrochen war. Das männliche Jungtier wurde zuerst um 7.14 Uhr geboren und das weibliche folgte um 9.28 Uhr.

Die Mutter erwärmte sich schnell für ihre neugeborenen Jungen, hielt sie in ihren Armen und leckte sie, sobald sie die Energie aufbringen konnte.

Die Jungen haben eine amerikanische Verbindung durch ihre Mutter. Po wurde am 3. November 2010 im Atlanta Zoo geboren. Ursprünglich als männlich eingestuft, wurde sie nach der Hauptfigur des Films benannt Kung Fu Panda, die im Jahr 2008 veröffentlicht wurde Po wurde später in das Chengdu-Zentrum verlegt.

Der Vater der Zwillinge, Yingying, und seine Zwillingsschwester wogen bei der Geburt ebenfalls mehr als 7 Unzen, was höchst ungewöhnlich ist. Yingying wog 7,3 Unzen und sein Geschwister Nini wog 7,1 Unzen.

Mit der Geburt der Zwillinge schlug die Bevölkerung des Zentrums 200 Riesenpandas.

Das Zentrum hat im vergangenen Monat das leichteste in Gefangenschaft lebende Panda-Jungtier der Welt in einer staatlichen Filiale begrüßt China Daily berichtet.

Cheng Lang, ein weibliches Pandajunges, wog bei ihrer Geburt am 11. Juni etwas mehr als 1,5 Unzen. Das ist ungefähr ein Drittel des Durchschnittsgewichts eines Pandajunges, so der Chef des Zentrums, Zhang Zhihe. Es ist auch nur wenig wiegt ein Golfball.

Sie hat eine viel größere und etwas ältere Zwillingsschwester, die bei der Geburt sechs Unzen wog. Zhang sagte, Cheng Lang habe nur zwei Drittel der Länge ihrer Schwester gemessen. Die kleine Panda holte langsam ihre älteren Geschwister ein, fügte Zhang hinzu.

Cheng Langs Mutter, Cheng Da, ging um 9:35 Uhr Ortszeit zur Wehen, bevor sie um 14:41 Uhr und erneut um 18:08 Uhr geboren wurde, berichtete das Panda-Heiligtum.

Experten im Zentrum kümmerten sich nach ihrer Geburt rund um die Uhr um das kleine Neugeborene. Obwohl sie ohne Komplikationen geboren wurde, kann sie aufgrund ihrer winzigen Statur auf Probleme stoßen. Newsweek hat sich an das Pandazentrum gewandt, um Informationen über ihre Gesundheit zu erhalten.

Vor Cheng Lang war ein männliches Jungtier namens Wuyi der leichteste Riesenpanda der Welt, berichtete China Daily. Wuyu wog bei der Geburt am 7. August 2006 knapp 1,8 Unzen. Wie Cheng Lang wurde er in der Chengdu-Basis geboren.

Wuyi ist 13 Jahre später noch am Leben und gesund. Laut der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua wiegt er jetzt ungefähr 291 Pfund.

Großer Panda, Junge
Zwei Riesenpandas essen Bambus in der Chengdu-Forschungsbasis der Riesenpanda-Zucht am 14. Dezember 2018 in Chengdu, China. Das Zentrum hat kürzlich die schwersten neugeborenen Panda-Zwillinge aufgenommen, die jemals in Gefangenschaft geboren wurden.
Tao Zhang / Getty

.article-body> p: letzter Typ :: .article-body> p: letzter Typ :: after {
Inhalt: keine
}

Share.

Leave A Reply