Real Madrid sorgt sich um die Verfügbarkeit von Vinicius vor dem Zusammenstoß von Real Betis.

0

Real Madrid schwitzt auf die Verfügbarkeit des aufsteigenden Stars Vinicius vor der Reise zu Real Betis am Sonntag mit Trainer Santiago Solari, der bereits ohne viele Spieler auskommt.

Der 18-jährige Brasilianer hat bei der Gelegenheit in dieser Saison für den Europameister beeindruckt und beim 3:0-Sieg von Copa del Rey gegen Leganes Mitte der Woche das Endergebnis von Real erzielt.

Der Flügelspieler kämpft jedoch mit Krankheit und ist ein Zweifel für die Reise nach Sevilla, wo Real ohne solche wie Gareth Bale, Toni Kroos, Thibaut Courtois, Marco Asensio und Lucas Vazquez durch Verletzung oder Aussetzung ist.

Solari gibt zu, dass er nicht weiß, ob Vinicius spielbar sein wird, aber der Madrider Chef, der am Samstagmorgen das Training leitete, hat auch schnell darauf hingewiesen, dass er noch viel Talent zur Verfügung hat.

Solari sagte auf einer Pressekonferenz, wie auf der Website des Clubs berichtet: Wir wissen nicht, ob er morgen dabei sein wird, wir müssen etwas warten, bevor wir die Kaderliste bekannt geben, aber wir werden es im Laufe des Tages so oder so wissen.

Die Stärke von Real Madrid liegt in der Gruppe, die Mannschaft besteht aus 24 Spielern.

Wir werden alle dorthin gehen und nach dem Sieg suchen, wie wir es immer tun. Wir hatten viele Probleme, wir haben eine Reihe von Spielern verletzt, aber wir werden versuchen, sie so schnell wie möglich zurückzubringen.

Ein Spieler, der zur Verfügung steht, aber schwer zu finden ist, ist der spanische Nationalspieler Isco.

Die Vielzahl von Verletzungen, insbesondere bei angreifenden Spielern, hätte dem 26-jährigen Spielmacher die Tür öffnen können, aber Solari verriet wenig.

Isco geht es gut, genau wie allen Spielern, die im Moment trainieren“, sagte er.

Wir werden sehen müssen, wer morgen spielt, die Kaderliste ist noch nicht vollständig festgelegt.

Ich habe 24 Spieler und würde mich freuen, wenn alle mehr spielen könnten.

Ein 2:2-Unentschieden in Villarreal und die 0:2-Heimniederlage gegen Real Sociedad vom vergangenen Wochenende zu Beginn des Jahres 2019 haben Madrid den fünften Platz und 10 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Barcelona eingebracht.

Der Gegner vom Sonntag, Betis, liegt mit vier Punkten Rückstand auf Madrid auf Platz sechs, nachdem er in den letzten sieben Ligaspielen genau die gleiche Reihenfolge von Ergebnissen (WLWWWWDL) erzielt hatte wie die Männer von Solari.

Während Madrid am vergangenen Wochenende gegen Sociedad verlor, brach Betis zu einer schockierenden 1:2-Niederlage gegen Huesca zusammen, die in dieser Saison zuvor nur einmal in der LaLiga gewonnen hatte.

Betis, der dieses Spiel in der vergangenen Saison mit 3:5 verloren hat, wird verzweifelt sein, um diesen Ärger wiedergutzumachen, aber Chef Quique Setien weiß, dass es gegen Madrid nicht einfach sein wird, ungeachtet ihrer Verletzungsprobleme.

Er sagte in AS: „Wir erwarten immer das beste Madrid, so wie wir die beste Huesca gemacht haben.

Ich weiß, dass es Spieler gibt, die wegen Verletzungen nicht für Madrid spielen können, das passiert bei uns allen. Ich weiß nicht, wie sehr das die Dinge beeinflussen wird.

Wir werden mit den gleichen Prinzipien wie immer ins Spiel gehen – mutig sein, hoch hinausdrängen und mit so viel Energie wie möglich, ohne zu viel darüber nachzudenken, dass es Madrid ist, gegen das wir es zu tun haben.

Tekk Tv

Share.

Leave A Reply