Mauricio Pochettino springt zur Verteidigung von Tottenhams Stürmer Harry Kane

Tottenham-Chef Mauricio Pochettino hat Harry Kane verteidigt, indem er sagte, dass sein Starstürmer jede Woche nach einer schleppenden Vorstellung gegen Newcastle am Samstag keinen Hattrick schießt.

Der 25-Jährige hat im August nun 14 Spiele ohne Gegentor absolviert und beim 2: 1-Sieg im St. James 'Park hatte er wenig Schärfe.

Kane – der in dieser Woche die Ankunft seiner zweiten Tochter feierte – konnte keinen Schuss aufs Tor erzielen und berührte den Ball nur fünf Mal im Strafraum.

Aber Pochettino hat sich für den englischen Kapitän und Weltmeister des Goldenen Schuhs entschieden, als er sagte: "Für mich ist er in seiner besten Form, ob er trifft oder nicht. Ich zweifle nicht daran, dass er in seiner besten Form ist.

"Er hat viel für das Team gearbeitet und ich bin mir sicher, dass er punkten wird. Aber er kann in jedem Spiel nicht drei Tore schießen. "

Dele Alli überwand alles, was nach dem Weltcuprennen passiert war, und führte Tottenham zum Auftakt der Premier League in Newcastle.

Der Einsatz des englischen Nationalspielers besiegelte den 2: 1-Sieg im St. James 'Park. Alle Tore fielen in den ersten 18 Minuten, als Joselu den Führungstreffer von Jan Vertonghen zunichte machte, bevor Alli traf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares