Dovedan-Assist bei Remis gegen Honsak-Team

Holstein Kiel erreicht beim Heimdebüt in der zweiten Runde der 2. deutschen Bundesliga ein 1:1 gegen den 1.FC Heidenheim.

ÖFB-Legionär Nikola Dovedan bedient dabei Robert Glatzel (14.) zur Gästeführung. Der südkoreanische Nationalspieler Jae-Sung Lee gleicht wenig später (20.) für die „Füchse“ aus.

Kiels Salzburg-Leihgabe Mathias Honsak gelingt, im Vergleich zur ersten Runde beim HSV, kein Treffer.

Im Parallelspiel ergattern Erzgebirge Aue und der 1.FC Magdeburg beim 0:0 jeweils ihren ersten Saison-Punkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares