Arsenal-Stürmer Danny Welbeck nimmt an der Arbeit im Fitnessstudio teil, während er sich weiter von der Sprunggelenkverletzung erholt. 

0

Danny Welbeck hat in den letzten Monaten viel Frustration ertragen, da sich der Stürmer von Arsenal im November den rechten Knöchel gegen Sporting Lisbon gebrochen hatte.

Jetzt scheint es aber endlich etwas Licht am Ende des Tunnels für Welbeck zu geben, der am Gymnastikarbeitsplatz des Gunners‘ London Colney Training Ground teilgenommen hat.

Der 28-Jährige wurde auf Herz und Nieren geprüft, während er im Rahmen seiner Genesung Dehnungen durchführte.

Es ist zu erwarten, dass Welbeck, der zwei Operationen am Fuß hatte, für den Rest der Saison ausfällt.

Welbecks aktueller Arsenal-Vertrag läuft im Sommer aus und lässt Zweifel aufkommen, ob er wieder für die Gunners spielen wird, aber sein aktueller Fokus liegt einfach darauf, fit zu werden.

Bevor Welbeck die Verletzung erlitt, hatte er sich als nützlicher Kaderspieler für Arsenal erwiesen und in 14 Einsätzen über alle Wettbewerbe hinweg fünf Tore erzielt.

Da Arsenal über Pierre-Emerick Aubameyang und Alexandre Lacazette verfügte, war es für Welbeck ohnehin nie eine Herausforderung für einen regulären Startplatz.

Seit seinem Eintritt bei Arsenal von Manchester United im Jahr 2014 hat Welbeck in 126 Spielen 32 Mal für den Verein geschossen.

Tekk Tv

Share.

Leave A Reply