Arsenal bereitet sich auf Man City vor, während Unai Emery darauf deutet, dass Danny Welbeck Linksverteidiger spielen könnte

Arsenal-Boss Unai Emery hat Danny Welbeck beauftragt, seine beste Saison in der Premier League zu haben – und er könnte sogar auf der linken Seite spielen.

Welbeck hat nächsten Sommer im Emirates-Stadion keinen Vertrag mehr und Emery will, dass er zeigt, warum er in seinen Plänen sein sollte.

Der neue Trainer von Arsenal ist ein großer Fan des 27-Jährigen und hat Sympathie für ihn, nachdem eine Reihe von Verletzungen seine Spielzeit seit seinem Eintritt in den Verein im Jahr 2014 eingeschränkt haben.

Aber da der Stürmer in der nächsten Saison keinen neuen Deal garantiert, hat Emery ihn bereits in verschiedenen Positionen getestet, so dass er bei Bedarf angerufen werden kann.

Er sagte: "Danny Welbeck ist einer der Spieler, der eine Multipositionsmöglichkeit hat – rechter Flügelspieler, linker Flügelspieler, Stürmer, und auch gestern [Donnerstag] arbeitete er mit uns auf der linken Seite [in einem Trainingsspiel] – seine Leistung war gut! Ich mag diesen Geist.

Emery traf sich mit Welbeck, nachdem er nach einer längeren Pause nach der Weltmeisterschaft mit England in Russland aus dem Urlaub zurückgekehrt war.

Es war damals der ehemalige Pariser Saint-Germain-Manager, der seine Forderungen an Welbeck stellte.

Er fügte hinzu: "Ich sagte zu ihm, als er nach den Ferien bei uns ankam, ich möchte die beste Leistung in seiner Karriere von diesem Spieler.

»Und dafür arbeiten. Und dann die Möglichkeit, als linker Flügelspieler, rechter Flügelspieler oder Stürmer zu spielen.

"Mit seiner Qualität zu helfen und auch in diesem Jahr mit seiner Qualität und seinen Daten besser zu werden.

"Mehr Tore, mehr Vorlagen. Wir arbeiten, um zu helfen, wenn wir schnell gegen die Opposition drängen müssen. "

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares