Farrah Abraham Hardcore Shades Co-Stars Jenelle Evans und Amber Portwood.

0

Nun, wenn das nicht das Pot ist, das den Kessel schwarz nennt, was dann? Farrah Abraham, Absolventin von “Teen Mom OG”, hat ihre ehemaligen Co-Stars Jenelle Evans und Amber Portwood wegen ihrer jüngsten rechtlichen Probleme geschlagen.

TMZ holte am Donnerstag den Realitätsstar ein und plötzlich wurde ein sonniger Tag in Los Angeles richtig schattig.

“Nun, ich meine, ich versuche nicht, gemein zu sein, aber ich habe es so ziemlich kommen sehen”, sagte der 28-jährige ehemalige MTV-Star als Reaktion auf die Nachricht, dass Amber angeblich ihren Freund mit einer Machete angegriffen habe. “Amber hat kein Sorgerecht für ihre Tochter Leah…. Sie hat wahrscheinlich das Sorgerecht für ihr neues Kind verloren und sie ist einfach nicht gut in Beziehungen”, fügte Farrah hinzu.

Auf die Frage, ob sie dem Stern empfohlen hat, Hilfe für ihre Wutprobleme zu bekommen, sagte Farrah: “Bernstein hat immer Hilfe gesucht….. Wie viel Hilfe brauchst du?”

Die Mutter der 10-jährigen Tochter Sophia ließ nicht locker, als es an der Zeit war, über den jüngsten Sorgerechtsstreit zwischen den Problemen ihres Mannes David Eason zu sprechen.

“Ich habe wirklich das Gefühl, dass Jenelle eine schlechte Beziehung gegenüber ihren Kindern gewählt hat, und deshalb fühle ich mich wirklich schrecklich für ihre Kinder. Ich wünsche Jenelle alles Gute, aber wieder trifft sie die falschen Entscheidungen”, sagte sie. “Sie sollte nicht zu einem Mann stehen, der ohne Grund einen Hund erschießt. Ich denke, jeder auf der Welt würde nicht bei David bleiben. Eine Frau von Wert würde nicht bei einem Mann bleiben, der so ist.”

Während Farrah nicht viele nette Dinge über ihre ehemaligen Mitstreiter zu sagen hatte, wenn es um ihre eigenen Erziehungsfähigkeiten ging, gab sie sich selbst einen verbalen Klaps auf den Rücken.

Sie erklärte: “Ich unterrichte meine Tochter besser und wir leben unser Leben besser.”

Share.

Leave A Reply