Staatsanwälte vervollständigen Anklage gegen Televangelist

0

 

ISTANBUL

Türkische Staatsanwälte haben die Anklage gegen den umstrittenen türkischen Televangelisten Adnan Oktar und seine Mitarbeiter abgeschlossen, teilten Gerichtsquellen am Freitag mit.

Oktar, der einen Fernsehsender besitzt, wurde Mitte 2018 zusammen mit über 200 Mitarbeitern verhaftet, nachdem Vorwürfe laut wurden, die von sexuellem Missbrauch bis zur Entführung von Minderjährigen reichten.

Oktar und 12 andere arbeiteten laut Anklageschrift als Anführer einer „kriminellen Bande“. Auf dem Anklageschrift sind insgesamt 226 Verdächtige aufgeführt. Von ihnen sind 171 verhaftet.

Die Angeklagten wurden unter verschiedenen Strafbestimmungen angeklagt, die sich auf militärische Spionage, die Organisation einer kriminellen Bande, sexuellen Missbrauch, Erpressung, Verfolgung, Bestechung, Mordversuch, Mitgliedschaft in einer bewaffneten Organisation und Fälschung beziehen.

* Schreiben von Ali Murat Alhas

 

Share.

Leave A Reply