Pacquiao braucht Beinarbeit, Geschwindigkeit, um Kieth Thurman niederzuschlagen

0

 

Manny Pacquiao muss sich mehr auf seine Schnelligkeit und Beinarbeit verlassen, um Kieth Thurman zu besiegen. Der 40-jährige philippinische Boxer, Schauspieler und Beamte muss all seine Erfahrungen gegen einen relativ langsamen, aber ebenso gefährlichen Gegner einbringen.

In seiner Landessprache sagte Buboy Fernandez, dass Pacman nicht drei Sekunden in Thurmans Reichweite bleiben sollte. Pacquiaos Cheftrainer fügte hinzu, dass er es vorzieht, wenn Manny gegen Thurman kämpft, wie er es getan hat, als er 2008 gegen Oscar De La Hoya antrat.

Pacquiao gab in dieser Nacht eine Reihe von Schlägen ab, die De La Hoyas Rhythmus beeinträchtigten. Sein Lager möchte genau, dass dies gegen Thurman geschieht. Während einer Sparringsitzung im Wild Card Gym trat Pacman gegen seinen 23-jährigen Sparringspartner AB Lopez an die Seite und stellte sich einer Finte. Wer später zugab, dass er von Mannys Bewegung beeindruckt war.

Lopez sagte zu ein paar Reportern, dass “Sie nicht sehen, wo er herkommt”. Manny hat “unglaubliche Beinarbeit”. Während der kämpfende Senator viel Schlagkraft hat, sagte sein Team, dass sie nicht versuchen, Thurman niederzuschlagen mit einem Homerun Punch.

Stattdessen möchten sie, dass Pacquiao den amtierenden WBA-Weltmeister im Weltergewicht ermüdet und am Ende einen Knockout erwartet.

Während sich das philippinische Kampfflugzeug eines Ausscheidens nicht sicher ist, glaubt AB Lopez, sein Sparringspartner, dass Manny Thurman in den späteren Runden überwältigen kann.

Er sagte, dass “es gibt keinen Weg” Thurman für den Pacman bereit sein kann. Er fügte hinzu, dass Kieth das Beste tun könne, um seine Gedanken auf das Beste vorzubereiten. Jessie Roman, die ebenfalls gegen die Ikone kämpfte, sagte, der Manny werde immer besser. “Er hat zu viel Kraft”, witzelte der Boxer.

Pacquiao tritt mit 61 Siegen und sieben Niederlagen in den Kampf ein. Er kämpfte zuletzt gegen Adrian Broner, was zu einem Sieg durch eine einstimmige Entscheidung führte.

Kieth Thurman geht mit 29 Siegen in den Kampf, 22 davon kamen aus Ko-Spielen. Thurman verlor fast gegen Josesito López, sammelte sich jedoch in den späten Runden, um über eine wichtige Entscheidung zu gewinnen.

Manny Pacquiao gegen Keith Thurman, Welterweight Supremacy, wird am 20. Juli in der MGM Grand Garden Arena in Las Vegas, Nevada, ausgetragen. Manny wird Thurman für seinen WBA-Weltmeistertitel im Weltergewicht herausfordern.

Während seines Medientages sagte der Titelverteidiger der achtfachen Division, er sei “zu 100 Prozent bereit für den Kampf”. Pacman fügte sogar hinzu, dass es bei seiner Analyse des Kampfes nicht zu 12 Runden kommen würde.

 

Share.

Leave A Reply