Hielt Meghan Markle Archie falsch? Was der Experte sagt

0

 

Hielt Meghan Markle ihren Sohn Archie beim ersten öffentlichen Ausflug des Babys falsch?

Vor ein paar Tagen trat Markle mit Baby Archie aus dem Haus, um Prinz Harry bei einem Benefiz-Polospiel zuzusehen. Kate Middleton war auch anwesend, um Prinz William zu unterstützen. Sie brachte ihre drei Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis mit.

Markle machte jedoch Schlagzeilen darüber, wie sie ihren Sohn trug. Eine Reihe von Internetnutzern beschämte die Herzogin, weil sie ihrer Meinung nach ihr Baby nicht richtig hielt.

„Smother, ich meine, der Preis für die Mutter des Jahres geht an Meghan Markle! Archie sieht so unbehaglich aus. Armes Kind. Sie wird von ihrer Mutter als Requisite benutzt “, schrieb ein Internetnutzer auf Twitter.

“Ist es nur ich oder ist es NICHT, wie du ein Neugeborenes halten sollst? Ich werde ängstlich, wenn ich nur diese Bilder anschaue. Es ist traurig, dass Meghan Markle sich in Bezug auf ihren eigenen Sohn so unbehaglich und unbehaglich fühlt “, schrieb ein anderer Online-Benutzer.

Lucy Shrimpton, die Guruin der Mutterschaft, The Sleep Nanny und Erziehungsexpertin, kommentierte die Art und Weise, wie Markle Archie trug, und sagte, dass die Herzogin es richtig gemacht habe. Es war die „ideale“ Art, ein Baby zu halten.

“Während Eltern ihre eigenen Stile anwenden, um ihre Babys auf verschiedene Weise zu halten und zu trösten, ist die Art und Weise, wie Meghan sich das Halten von Archie vorstellt, eigentlich eine allgemein empfohlene Haltung”, sagte Shrimpton.

Laut Judi James, Expertin für Körpersprache, sah Markle besorgt aus, während sie ihr Baby hielt, im Vergleich zu Middleton, die glücklich und entspannt aussah, während sie mit ihren Kindern spielte. Außerdem sprachen die beiden Frauen nicht miteinander und waren mit dem Abstand zwischen ihnen zufrieden, da sie sich mit den Kindern beschäftigten.

“Meghans Körpersprache reicht von besessener Mutterschaft, als sie ein viel ruhigeres Baby wiegt, Archie anlächelt oder seinen Kopf küsst, um einen Blick auf etwas zu werfen, das wie Angst aussieht, als sie alleine zu stehen scheint und auf Harry wartet”, erklärte James.

“Ihr schlafendes Baby scheint hier ihre ganze Welt zu sein und zwischen einigen idealistischen und sehr liebevollen Posen zwischen den dreien scheint sie beschützerisch und etwas vorsichtig zu sein, als sie Archie in einer Decke wiegt.”

 

Share.

Leave A Reply