Fußball: Galatasaray bestätigt Fernandos Ausscheiden

0

 

ANKARA

Der türkische Fußballriese Galatasaray gab am Freitag bekannt, dass der Verein eine Einigung mit Sevilla über den Rücktritt des brasilianischen Mittelfeldspielers Fernando erzielt hat.

“Wir haben mit Sevilla eine Einigung über den Transfer von Reges erzielt. Sevilla wird im Rahmen der Vereinbarung 4,5 Mio. EUR zahlen [$5 million] Galatasaray “, sagte der Club auf seiner Website.

Der türkische Verein verabschiedete sich auch in den sozialen Medien von Fernando.

„Danke, Fernando Reges. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrem neuen Team “, sagte Galatasaray in einem Tweet.

Seit August 2017, als der 31-jährige Mittelfeldspieler zu Galatasaray wechselte, haben er und das Team zwei türkische Super-Lig-Titel in Folge gewonnen.

In 58 Einsätzen bei Galatasaray erzielte er 4 Tore und 4 Vorlagen.

 

Share.

Leave A Reply