3 PKK-Terroristen in der Osttürkei neutralisiert

0

ANKARA

Türkische Truppen "neutralisierten" drei PKK-Terroristen bei Luftangriffen in der Osttürkei, teilte das nationale Verteidigungsministerium des Landes am Samstag mit.

Die Terroristen wurden in der Provinz Van bei Luftangriffen in seinem Distrikt Caldiran neutralisiert, teilte das Ministerium auf Twitter mit.

Die türkischen Behörden verwenden in ihren Äußerungen häufig den Begriff „neutralisiert“, um darauf hinzuweisen, dass sich die betreffenden Terroristen ergeben haben oder getötet oder gefangen genommen wurden.

In ihrer mehr als 30-jährigen Terrorkampagne gegen die Türkei war die PKK – von der Türkei, den USA und der EU als Terrororganisation eingestuft – für den Tod von rund 40.000 Menschen verantwortlich, darunter Frauen und Kinder.

Share.

Leave A Reply