Exotische Tänzerin enthüllt schlaffe, unförmige Hintern nach Injektionen Problem

0

Eine exotische Tänzerin hat offenbart, dass sie bis zu fünf Schichten Unterwäsche tragen muss, um ihren schlaffen, unförmigen Hintern zu formen, nachdem sie eine lebensrettende Operation zur Entfernung ihrer Silikon-Injektionen erhalten hat.

In einem Vorschau-Clip aus der Episode der E! Reality-Serie Botched vom Mittwochabend gibt Tomi, 33, zu, dass sie sich dummerweise von einer Krankenschwester im Ruhestand Silikon-Kolbenspritzen in einem Hotelzimmer verabreichen ließ, weil sie bei der Arbeit mehr Tipps verdienen wollte.

Ich fing an zu tanzen, als ich in der High School war“, erklärt sie. Ich würde sagen, ich war etwa 23 Jahre alt, als ich bemerkte, dass all die anderen Tänzer, sie alle hatten große Ärsche – und sie verdienten viel mehr Geld als ich.

Tomi sagt, dass ihre Freundin Silikon-Injektionen von einer Krankenschwester im Ruhestand erhielt, die von Florida aus einfliegen würde, und sie entschied sich, mitzumachen.

Wir haben uns in einem schönen Hotel getroffen“, erinnert sie sich. Ich legte mich auf das Bett, sie zog eine riesige Nadel heraus, und sie hatte rote Keggerbecher, die sie mit Zeug füllte.

Obwohl Tomi eine Ahnung hatte, dass etwas nicht stimmt, drängte sie das Problem nicht.

Ich fragte sie, was es war, und sie sagte „Silikon“, aber ich stellte nicht genug Fragen“, sagt sie. Zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben lebte ich einfach so verrückt, dass ich dachte, ich wäre unbesiegbar.

Die Schüsse taten weh, aber ich war wirklich glücklich mit dem, was ich sah“, gibt Tomi zu. „Je größer mein Hintern wurde, desto größer wurden meine Trinkgelder.

Während Tomi ein Fan ihrer neuen Geldkurven war, hätten sie sie fast getötet.

Sie musste nicht nur die Injektionen entfernt werden, um ihr Leben zu retten, sondern die Operation ließ sie auch mit unansehnlichem Hautüberschuss zurück, der von vorne zu sehen ist.

Um die Knoten und Beulen auf ihrem Hintern zu bedecken, muss Tomi mehrere Schichten tragen.

Wenn ich trainiere, ziehe ich einen Gürtel an, der die ganze Haut von vorne hochzieht, dann lege ich ein gepolstertes Höschen an und das füllt die Beulen, die ich an der Seite habe“, erklärt sie.

Über all das hinweg habe ich Kompressionshosen so angebracht, dass ich alle Narben, die ich habe, hineinstecke. Und dann ziehe ich meine normale Shorts darüber“, fügt sie hinzu.

„Das sind vier oder fünf Schichten, die ich jeden Tag trage.

Tomi hofft, dass Dr. Terry Dubrow und Dr. Paul Nassif in der Lage sein werden, die zusätzliche Haut zu entfernen und ihren Hintern so umzugestalten, dass sie ihn nicht mehr mit Kompressionskleidung und gepolsterter Unterwäsche verstecken muss.

Tekk Tv

Share.

Leave A Reply