Die Ausgaben sind in vier von 10 Krankenhäusern und Organisationen des NHS außer Kontrolle geraten.

0

NHS-Ausgaben sind bei fast vier in 10 Krankenhäusern und lokalen Einrichtungen außer Kontrolle, so die Regierungsinspektoren.

Das National Audit Office, das die öffentlichen Ausgaben überprüft, nannte die Ergebnisse in seinem Bericht „schockierend“ und beschuldigte den NHS, Experten nicht zuzuhören.

Und das Problem verschärft sich – die Zahl der Krankenhäuser, die von Wirtschaftsprüfern kritisiert werden, weil sie ihre Bücher nicht ausgeglichen haben, und die Ausgabenüberschreitung sind innerhalb von zwei Jahren um ein Drittel gestiegen.

Die verdammenden Abbildungen kommen, nachdem der NHS letzte Woche einen Plan verkündete für, wie er eine versprochene £20.5billion Etaterhöhung unter Warnungen ausgeben würde, die das Geld in das Bedecken der täglichen Kosten und der Schulden sinken würde.

Sowohl große Krankenhäuser als auch lokale Teile des Gesundheitswesens wurden im Bericht der NAO unter Beschuss genommen.

Etwa 36 Prozent der Krankenhaus-Trusts reichten Konten ein, die Bedenken hinsichtlich ihrer Finanzen aufwarfen – ein Anstieg von 26 Prozent vor zwei Jahren, berichtete The Telegraph.

Und 32 Prozent der klinischen Auftragsgruppen, die lokale Gesundheitsdienste betreiben, hatten besorgniserregende Ausgaben, mehr als das Dreifache der 10 Prozent vor zwei Jahren.

Das ist nicht gut genug“, sagte Amyas Morse, Leiterin des National Audit Office.

Er fügte hinzu: ³eIch bin schockiert über das anhaltend hohe Niveau an qualifizierten Auditberichten bei lokalen öffentlichen Einrichtungen.

Eine Qualifikation ist ein Urteil, dass etwas ernsthaft falsch ist, aber trotz dieser anhaltenden Warnungen steigt die Zahl der Stellen, die Qualifikationen erhalten, tendenziell an.

Lasst uns keine Schreie hören über „wo waren die Auditoren“, wenn etwas schief geht. Die Antwort wird lauten: „Sie haben den Job erledigt, aber du hast nicht zugehört.“

Der Bericht der NAO bewertete die Konten von NHS-Trusts und Kommunalverwaltungen im ganzen Land, um zu sehen, wie viele von den Auditoren markiert wurden.

Die Räte waren weitaus leistungsfähiger als der NHS, wobei nur acht Prozent von ihnen Bedenken hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses aufwarfen.

Die Überschreitung der Ausgaben im Gesundheitswesen, die das Geld der Steuerzahler verschwendet und ihr Vertrauen in die Organisation verringert, sagte die NAO.

Er warnte davor, dass einige Orte „erhebliche Schwächen in ihrer Governance“ hätten.

Die meisten Fälle, in denen über NHS-Stellen berichtet wurde, betrafen sie, die nicht groß genug sparen und ihre finanziellen Ziele verfehlen.

Meg Hillier, Abgeordnete von Hackney in London und Vorsitzende des Committee of Public Accounts, sagte: „Es ist zutiefst beunruhigend, dass lokale Auditoren immer mehr Bedenken hinsichtlich der Vereinbarungen der lokalen Behörden äußern, um ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis zu gewährleisten, aber diese werden oft nicht gehört, und es gibt keine Konsequenzen für die lokalen Behörden selbst.

Angesichts der ständig überlasteten öffentlichen Dienste verdienen die Bürger zu wissen, dass es wirksame Vorkehrungen gibt, um sicherzustellen, dass sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erzielen.

Letzte Woche haben die NHS-Chefs ihren Plan dargelegt, wie ein Budgetaufschlag von 20,5 Milliarden Pfund ausgegeben werden soll, da er vor 2024 schrittweise eingeführt wird.

Versprechungen einer maßgeschneiderten Krebsbehandlung für Kinder, verbesserte Tests und Behandlungen von Herzinfarkten und Schlaganfällen sowie eine präventivere Gesundheitsversorgung waren die Schlagzeilen.

Aber Analysten haben gewarnt, dass die 20,5 Milliarden Pfund einfach von den steigenden Kosten der Altenpflege, der Einstellung von mehr Personal und der Bezahlung teurerer Medikamente aufgefressen werden könnten.

Tekk Tv

Share.

Leave A Reply