Meldung: Treffen im Erzgebirge! Was macht der Dynamo-Präsident beim Aue-Boss?

0

Dresden – Der FC Erzgebirge Aue ist am 22. Juni erster Ausrichter des neu geschaffenen Bundesliga-Golf-Cups. Vertreter von acht Erst- und Zweitligisten sowie bekannte Sportler werden im Golfpark Westerzgebirge in Bad Schlema abschlagen.

FCE-Geschäftsführer Michael Voigt.
FCE-Geschäftsführer Michael Voigt.

“Wir freuen uns, dass wir die Premiere erleben dürfen”, sagt FCE-Geschäftsführer Michael Voigt, der als passionierter Golfer natürlich im Teilnehmerfeld steht.

“Von Dynamo Dresden wird Präsident Holger Scholze mit dabei sein, vom VfB Stuttgart kommt Krassimir Balakov, aus Fürth hat Sportdirektor Rachid Azzouzi zugesagt”, so Voigt.

Weitere Promis, die nach Bad Schlema kommen, sind Skispringer Richard Freitag, Boxer Axel Schulz, Schwimmer Stev Theloke und Bahnradsprinter Jens Fiedler.

“Diese Golf-Cup-Endrunden sollen zukünftig eine Plattform für die Wirtschaft und den Sport außerhalb der Stadien sein, um auch den Austausch sowie das Kennenlernen miteinander zu intensivieren”, erklärt Voigt.

Dynamo-Präsident Holger Scholze.
Dynamo-Präsident Holger Scholze.
Share.

Leave A Reply