Meldung: CFC zieht ins Quartier des Europameisters!

0

Chemnitz – Wahrlich (Europa-)meisterlich residiert der Chemnitzer FC im diesjährigen Sommercamp. Nach Altenberg (2017) und Templin (2018) geht es in diesem Jahr ins polnische Gniewino.

Das Mistral Sport im polnischen Gniewino diente Europameister Spanien 2012 als Herberge - brachte Glück.
Das Mistral Sport im polnischen Gniewino diente Europameister Spanien 2012 als Herberge – brachte Glück.

Der kleine Ort, 70 Kilometer von Danzig entfernt, ist vor allem der spanischen Nationalmannschaft in allerbester Erinnerung.

Vor sieben Jahren diente das Vier-Sterne-Hotel Mistral Sport für die Mannschaft von Trainer Vicente del Bosque als EM-Quartier.

Spanien kam als Europameister und verteidigte den Titel vier Wochen später mit dem 4:0-Sieg gegen Italien erfolgreich.

Erfolgreich soll auch die Drittliga-Saison für den CFC verlaufen. Trainer David Bergner will mit seinem Team vom 4. bis 11. Juli inmitten der kaschubischen Seenlandschaft am Feinschliff arbeiten.

Neben dem Hauptstadion bietet das Mistral Sport weitere drei Rasenplätze, ein SPA-Zentrum mit Schwimmbad, Saunakomplex, Whirlpool und Hammam sowie einen Fitnessraum.

Die Testspielgegner in Gniewino stehen bereits fest. Am 6. Juli trifft die Bergner-Elf auf den aktuellen polnischen Superpokalsieger Arka Gdynia, drei Tage später auf den nordirischen Erstliga-Aufsteiger Larne FC.

Spaniens damaliger Nationaltrainer Vicente del Bosque (hinten) hatte mit seinen Stars viel Spaß in Gniewino
Spaniens damaliger Nationaltrainer Vicente del Bosque (hinten) hatte mit seinen Stars viel Spaß in Gniewino
Share.

Leave A Reply