Meldung: Bei Lena Meyer-Landrut fließen Tränen: Total aufgelöst zeigt sie sich auf Instagram

0

Berlin – Oh je – die arme Lena ist todtraurig: Am Montag postete sie ein sehr emotionales Video auf ihrem Instagram-Kanal. Was war der Grund für ihren Gefühlsausbruch?

Lena ist total traurig und erzählt ihren Fans, wie sie damit umgeht.
Lena ist total traurig und erzählt ihren Fans, wie sie damit umgeht.

Am Montag postete die Sängerin Lena Meyer-Landrut ein Video, in dem sie sogar Tränen vergießt. Der Grund: die Trennung von ihrem Freund. Zu sehen sind verschiedene Szenen und Gespräche mit jemandem, der hinter der Kamera steht. Sie spricht über die Liebe, ihre Arbeit und darüber, wie man mit schwierigen Phasen im Leben umgehen kann.

Einige Follower fragen sich nun, ob es nur Krokodilstränen sind, die man in Lenas Video sieht. Denn viele Promis nutzen emotionsgeladene Posts und Videos, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen.

Anhand der Kommentare kann man feststellen, dass das Video einigen zu künstlich erscheint. Wer wirklich traurig ist, macht daraus nicht ein künstlerisch gestaltetes Video, finden einige. “Na da hat sich der Schauspielunterricht schon ein bisschen gelohnt”, schreibt jemand in den Kommentaren. “Ach eines noch. Bitte vergiss nicht, wie verdammt schlecht es dir im Vergleich mit anderen geht”, schreibt ein anderer.

Derartige Kommentare deuten darauf hin, dass sie Lenas Tränen nicht ernst nehmen können. Wollte sie am Ende doch nur Publicity? Doch die Mehrheit scheint hinter ihr zu stehen.

Viele Fans von Lena sind sich sicher, dass die authentische Sängerin ehrliche Emotionen zeigt. Sie zeigen viel Mitgefühl in den Kommentaren und sind dankbar, dass Lena ihr Privatleben so offen mit den Fans teilt.

“Wow, das ist unglaublich persönlich und schön. Danke für diese Aussagen und auch für die Einblicke”. Auch Kommentare wie diese findet man im Kommentar-Bereich “Ich habe Tränen in den Augen. Deine Worte geben so viel Kraft. Danke, dass du so ehrlich zu uns bist und auch so viel Privates mitteilst”.

Ihre Fans fühlen mit ihr! Das gibt Lena vielleicht auch Kraft zurück und Mut, immer weiter zu machen.

Share.

Leave A Reply