Jerry Seinfeld gibt zu, dass diese eine Sache ihn’unbehaglich’ über’Seinfeld’ gemacht hat.

0

Im Juli jährt sich zum 30. Mal “Seinfeld” und der Star der Show, Jerry Seinfeld, nahm sich einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, wie er sich vor all den Jahren fühlte.

“Weißt du, an was ich mich erinnere, ist, dass ich mich wirklich unwohl fühlte”, sagte der Komiker heute Abend zu Entertainment. “Von der Stand-up-Comedy zur Schauspielerei überzugehen, das war mein erster echter, professioneller Schauspiel-Moment, den ich je hatte.”

“Es waren ich und Jason[Alexander], und ich glaube, wir waren im Café und ich erinnere mich nur, dass ich mich sehr angespannt fühlte, und dann entspannte ich mich sehr schnell”, fuhr er fort. “Aber das ist es, woran ich mich erinnere, wenn der erste, der geht: “Ich muss mich entspannen”.”

Der damals 35-Jährige kreierte und schrieb die Laugout-Loud-Sitcom zusammen mit Larry David. “Seinfeld” war fast zehn Jahre lang auf Sendung, insgesamt neun Staffeln und 180 Episoden. Mittlerweile ist “the show about nothing” weltweit verbreitet und auf Streaming-Plattformen wie Hulu erhältlich.

Obwohl der Vater von drei Kindern enthüllte, dass er sich beim ersten Start der Show unwohl fühlte, gab er zu, dass es schwer ist, sich zu erinnern, wie er sich damals fühlte.

“Wenn man auf frühere Zeiten seines Lebens zurückblickt, ist es manchmal schwer, dorthin zu gelangen. Weißt du, “wie habe ich mich gefühlt, wie war das, war das noch ich”, weißt du? Manchmal fühlt es sich an wie jemand anderes”, dachte er. “Ich bin sehr in der Gegenwart.”

Heute hat der 65-Jährige eine für den Emmy nominierte Show mit dem Titel “Comedians In Cars Getting Coffee” auf Netflix. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem Streaming-Giganten können sich die Fans auf zwei neue Stand-Up-Specials und die Entwicklung von skript- und unskriptgesteuerten Comedy-Programmen aus Seinfeld freuen.

“Comedians In Cars Getting Coffee” ist ab sofort auf Netflix verfügbar.

Jerry Seinfeld ist am 1. November 2016 beim New York Comedy Festival abgebildet und die Bob Woodruff Foundation präsentiert das 10. jährliche Stand Up for Heroes Event. Foto: Getty Bilder

Share.

Leave A Reply