Wissenschaftler finden heraus, wie kratzige Zungen Katzen sauber halten.

In einer neuen Studie untersuchten Wissenschaftler von Georgia Tech genau die Wirbelsäulen, bei denen sich die Zungen der Katze wie ein Sandpapier anfühlen.

Katzenzungenstacheln
Katzenzungen haben viele Einsatzmöglichkeiten: Sie pflegen, sie verbreiten Körperöle, sie entfernen Flöhe und Schmutz, und sie verbessern die Durchblutung. Katzenbesitzer sind sich bewusst, dass die pelzigen Kreaturen eine exorbitante Zeitspanne – bis zu einem Viertel ihres Wachlebens – damit verbringen, sich selbst zu lecken.

Für die menschliche Haut fühlt sich ein Leck von einer Katze nicht so angenehm an. Katzenzungen haben bekanntlich die Textur von Schleifpapier. Die Forscher argumentierten jedoch, dass die Katzenzunge überhaupt nicht wie Sandpapier ist. Stattdessen haben diese Katzenfreunde vielleicht die effizienteste Haarbürste der Welt.

Anhand eines 3D-Druckmodells zeigten die Forscher, dass Katzenzungen mit winzigen rückwärtigen Stacheln aus Keratin bedeckt sind, dem gleichen Material, aus dem menschliche Nägel bestehen. Darüber hinaus bewegt sich die Katzenzunge während eines einzigen Pflegevorgangs in vier verschiedene Richtungen, die das Fell anpassen und leicht entwirren.

Alexis Noel, der Hauptautor der Studie, erklärte, dass, wenn eine Wirbelsäule namens Papillen auf einen Knoten im Fell trifft, sie sich verfängt und zieht, was sie viel robuster und effektiver macht als eine normale menschliche Haarbürste.

„Wenn die Stummel am Haken ziehen, dreht sich der Haken und zieht den Knoten langsam auseinander“, sagt der Doktorand im Maschinenbau. „Ähnlich wie Krallen ist die Vorderseite der Wirbelsäule geschwungen und hakenförmig. Wenn es also auf ein Gewirr trifft, ist es in der Lage, den Kontakt aufrechtzuerhalten, im Gegensatz zu einer normalen Haarbürstenborste, die sich verbiegen und das Gewirr von der Oberseite gleiten lassen würde.“

Außerdem sind die Stacheln auf den Zungen von Katzen sehr flexibel. Sie liegen flach, wenn die Katze nicht pflegt, so dass das gesammelte Fell sofort abrutschen kann.

Darüber hinaus fanden die Forscher heraus, dass Papillen nicht kegelförmig, sondern schaufelförmig und hohl sind. Dadurch kann die Katzenzunge den Speichel halten und die Reinigungsflüssigkeit auf das Fell verteilen.

Katzen, die neue Technologien inspirieren
Noel wurde inspiriert, sich für die Studie auf die Katzenzunge zu konzentrieren, nachdem sie gesehen hatte, wie ihr eigenes Haustier eine Decke leckte und stecken blieb. Der Forscher zeigte, dass es viele Dinge gibt, die man von den Kreaturen lernen kann. Sie sagte, dass die Studie, die in der Zeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlicht wurde, neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der Soft Robotik liefern kann. Sie erklärte auch, dass ihre Ergebnisse zur Entwicklung neuer Technologien bei der Reinigung verschiedener Dinge wie Teppiche oder sogar Wunden beitragen könnten.

Noel und ihr Team sind bereits dabei, ihre 3D-gedruckte Katzenzunge patentieren zu lassen. Sie planen auch, mit verschiedenen Fachleuten über die Einsatzmöglichkeiten ihrer Ergebnisse zu sprechen, einschließlich der möglichen Entwicklung einer neuen Art von Haarbürste.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Ein Gedanke zu „Wissenschaftler finden heraus, wie kratzige Zungen Katzen sauber halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares