Wissenschaftler entdecken Technik zur Bearbeitung von Magneten auf Nanoebene

Physiker an der University of California, Irvine haben eine neue Möglichkeit zum Magneten auf der Nanometerskala durch elektrischen Strom Steuern entdeckt. Dieser Durchbruch, detailliert in einer Publikation, die heute in Nature Nanotechnology, kann den Weg für die nächste Generation von energieeffizienten Computern und Rechenzentren ebnen.

„Es gibt wachsende Interesse an der Verwendung magnetischer Nanopartikel für neue Arten der Informationsverarbeitung, wie neuromorphen computing,“, sagte Co-Autor Ilya Krivorotov, UCI-Professor für Physik und Astronomie. „Die effiziente Methode für die Manipulation von Giftstoff zu reinigen fand durch unsere Arbeit ist ein großer Schritt in diese Richtung.“

Die neue Technik hat eine überraschende Verbindung zum Werk von Lord Kelvin (William Thomson) 1856, wer fand, dass eine Änderung in der Richtung der magnetischen Kraft in Nickel den Fluss von elektrischem Strom in diesem ferromagnetischen Metall beeinflusst. Krivorotov und seine Kollegen Autoren, UCI postdoctoral Scholar Eric Montoya und Doktorand Christopher Safranski, festgestellt, dass auch das Gegenteil wahr ist: elektrischer Strom kann Drehmoment und leiten das Metall Magnetismus. Die Effizienz des Drehmoments erhöht, da die Größe des Magneten verringert wird, verbessern die Lebensfähigkeit dieser Eigenschaft für technologische Anwendungen im Nanobereich. Drehmoment wurzelt in der Relativitätstheorie und der Quantenmechanik, wie es von der raschen Bewegung von Elektronen in Metallen zu einem Bruchteil der Lichtgeschwindigkeit Reisen entsteht.

„Ich hoffe, dass dieser Effekt im täglichen elektronische Geräte wie Mobiltelefone, Verwendung finden wird“, sagte Krivorotov. „Diese Verbindung zwischen Grundlagenforschung und praktische Anwendung ist inspirierend.“

Weitere Informationen:
Christopher Safranski Et Al. Spin-Bahn-Drehmoment angetrieben durch einen planaren Hall Strom, Nature Nanotechnology (2018). DOI: 10.1038/s41565-018-0282-0

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares