Vollmond soll an Thanksgiving aufstehen

Wenn sich an diesem Thanksgiving-Abend die Wolken auflösen – und das ist bestenfalls ein fragwürdiger Vorschlag – wird der Vollmond aufgehen und einen raffinierten Himmelsgenuss bieten. Der Mondaufgang in Nord-Phönix wird um 17:25 Uhr sein, genau wie die Sonne untergeht (wenn es im Osten einen Berg gibt, geht der Mond später auf). Es gibt nichts Besonderes an diesem Vollmond, außer der Tatsache, dass er aufgehen wird, wenn viele sich zu ihrem jährlichen Truthahnfest setzen. Aber es gibt etwas Cooles, das man bei schönem Wetter ausprobieren kann:

Ein aufgehender Mond sieht am Horizont immer größer aus als später, wenn er höher liegt. Dies ist nur eine Illusion, die damit zusammenhängt, dass unser Gehirn darauf trainiert ist, anzunehmen, dass Objekte am Horizont weiter entfernt sind als Dinge über uns (siehe die gleich großen Monde in der Grafik unten). Wenn Sie nicht auf Tryptophan gestolpert sind, können Sie die Illusion selbst testen: Siehe unsere vollständige Erklärung auf dieser Seite.

Der Nationale Wetterdienst sagt, dass es heute in Nord-Phönix größtenteils bewölkt sein wird, aber mit einer Chance auf einen teilweise bewölkten Himmel um die Zeit des Mondaufgangs.

Hier ist eine interessante Tatsache: Es gibt eigentlich keinen Vollmond. Vollmonde treten nur dann auf, wenn Mond, Erde und Sonne grob ausgerichtet sind. Aber wenn sie perfekt ausgerichtet sind, entsteht eine Sonnenfinsternis. (Der Mond umkreist die Erde in einer Ebene, die leicht versetzt zur Ebene der Erdumlaufbahn um die Sonne liegt, weshalb Finsternisse selten sind.) In Anbetracht dieser Geometrie ist die Erde zu jeder Zeit, in der die Mondscheibe von der Sonne vollständig beleuchtet wird, im Weg und wirft einen Schatten auf den Mond – eine Mondfinsternis.

Wenn das Wetter nicht mitspielt, kannst du die Mondillusion nächsten Monat oder bei jedem Vollmond erkunden. Tatsächlich wird der Mond morgen Abend fast voll erscheinen, so dass du es dir dann ansehen kannst.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares