Verizon reorganisiert die Struktur unter dem neuen CEO, um sich auf die 5G vorzubereiten.

Verizon befindet sich unter dem neuen CEO Hans Vestberg, einschließlich des dominanten Bereichs Wireless, in einer tiefgreifenden Umstrukturierung, während es sich auf die Einführung seiner 5G-Technologie vorbereitet.

Drei Monate nachdem Vestberg die Kontrolle übernommen hatte, sagte Verizon am Montag, dass die New Yorker Firma zu Beginn des Jahres in vier Gruppen organisiert wird: Verbraucher, Wirtschaft, Medien und Globales Netzwerk & Technologie.

Die Verizon Consumer Group wird das Wireless- und Wireline-Geschäft des Unternehmens für Verbraucher umfassen und von Ronan Dunne geleitet werden.

Zu den verbleibenden Einheiten gehören die Verizon Business Group und die Global Network & Technology Organisation.

Vestberg sagte in einer vorbereiteten Erklärung am Montag, dass Verizon versucht, die Chancen in der neuen 5G-Ära durch seine Umstrukturierung zu optimieren.

Mehrere andere Unternehmen bereiten sich auf die Einführung eines schnelleren 5G-Dienstes vor, darunter der Hauptkonkurrent AT&T. Es wird erwartet, dass die neueste Mobilfunktechnologie immer höhere und schnellere Datenraten und bessere Verbindungen zwischen mehreren Geräten ermöglicht.

Rival Sprint hat bereits angekündigt, dass es plant, ein 5G-Handy im Jahr 2019 einzuführen, während AT&T plant, 5G in bestimmten Städten bis Ende des Jahres zu starten.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 3 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares