Stratolaunch schließt ersten Hot-Fire-Test der wichtigsten Motorkomponente für sein Megaplane ab

Nach dem erfolgreichen Abschluss des ersten Heißbrandtests des PGA-Triebwerks hat das größte Flugzeug der Welt einen weiteren Schritt in Richtung Erstflug gemacht.

Stratolaunch, das Unternehmen, das daran arbeitet, die Luft- und Raumfahrtvision des verstorbenen Microsoft-Mitbegründers Paul Allen zum Leben zu erwecken, sagt, dass der leistungsstarke Motor 200.000 lbf Kraft erzeugen wird, wenn das System vollständig ist.

Und sein einziges Nebenprodukt ist Wasser.

Das Team beendete den Test am 2. November, nur wenige Wochen nachdem es einen wichtigen Taxitest im Mojave Air & Space Port bestanden hatte.

Unterstützt wurde Stratolaunch von Microsoft-Mitbegründer Paul Allen, der im vergangenen Monat im Alter von 65 Jahren in Seattle an den Folgen des Non-Hodgkin-Lymphoms starb.

Der Wasserstoff-Vorverbrenner wurde in weniger als einem Jahr entwickelt, hergestellt und getestet, während die Firma rast, um ihr massives Schiff in den Himmel zu bringen.

Mit der neuesten Errungenschaft sind sie einen weiteren Schritt näher gekommen.

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Stratolaunch unseren ersten erfolgreichen Hot-Fire-Test des PGA Engine Kraftstoffvorbrenners abgeschlossen hat“, sagte Jeff Thornburg, Vice President of Propulsion bei Stratolaunch.

Dies ist der erste Schritt zur Bereitstellung der Leistung und des hocheffizienten Designs des PGA-Motors.

Der Hot-Fire-Test ist ein unglaublicher Meilenstein für das Antriebsteam und den Stratolaunch“.

Das massive Flugzeug hat eine Spannweite, die länger ist als ein Fußballfeld und ist mit zwei Cockpits, 28 Rädern und sechs Triebwerken ausgestattet, die normalerweise für den Antrieb von 747 Jumbo-Jets verwendet werden.

Schließlich wird es verwendet, um Raketen mit Satelliten und sogar einem neu entdeckten bemannten Raumschiff in die obere Atmosphäre der Erde zu transportieren, wo sie in den Weltraum abheben werden.

Wenn Sie dieses riesige Flugzeug sehen, ist es ein wenig verrückt“, sagte Allen zu Wired’s Steven Levy in einem Interview über das Projekt Anfang des Jahres.

Und man baut es nur, wenn man es sehr ernst meint, nicht nur, wenn man das Flugzeug fliegen sehen will, sondern auch, wenn es seinen Zweck erfüllt. Was bedeutet, Fahrzeuge in die Umlaufbahn zu bringen.

Stratolaunch hat noch keine Kommentare zu seiner Zukunft nach den Alls abgegeben.

Die Verkabelung ergab auch, dass das Flugzeug so groß ist, dass es den Bauvorschriften entsprechen musste.

Es beginnt wie ein Gebäude auszusehen“, sagte Matt Stinemetze, Chefingenieur von Scaled, der an dem Projekt arbeitet.

Tatsächlich ist es so, wie Kalifornien es behandelt, ein Gebäude. Es muss die Codes für Sprinkler und elektrische Energie erfüllen.

Das Unternehmen kündigte heute eine ganze Familie von Booten an, die mit dem Megaplane gestartet werden.

Das einzigartige Air Launch System des Unternehmens wird das weltweit größte Flugzeug als mobile Startplattform nutzen, die in der Lage ist, Trägerraketen einzusetzen, die Satelliten zu mehreren Bahnen und Neigungen auf einer einzigen Mission transportieren.

Mit diesen neuen Fahrzeugen ist Stratolaunch bereit, den Zugang zum Weltraum bequem, erschwinglich und routinemäßig zu gestalten.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares