SpaceX sagt, dass die Crew-Rakete bereit ist für den Jan-Testflug vor der Mission, Astronauten zur ISS zu schicken.

Der erste Flug einer SpaceX-Rakete, die auf Astronauten zur Internationalen Raumstation zugeschnitten ist, soll am 7. Januar vom Kennedy Space Center in Florida starten, sagte die NASA am Mittwoch.

Der Starttest ist ein entscheidender Meilenstein im Commercial Crew Program der Raumfahrtagentur, das darauf abzielt, Menschen zum ersten Mal seit fast einem Jahrzehnt vom US-Boden in den Weltraum zu bringen.

NASA sagte, dass das Raumschiff Crew Dragon von SpaceX – das drei Astronauten von der gleichen Startrampe, die 1969 die Drei-Mann-Crew von Apollo 11 zum Mond schickte – am 7. Januar seinen Erstflug auf der Falcon 9-Rakete von SpaceX machen wird.

Während die NASA die Flugroute nicht detailliert darlegte, sagte sie, dass der Test Daten über die Leistung des Falcon 9, der Crew Dragon-Kapsel und der Bodensysteme sowie über On-Orbit-, Docking- und Landeoperationen liefern würde.

SpaceX und Boeing Co sind die beiden Hauptauftragnehmer, die im Rahmen des NASA Commercial Crew Program ausgewählt wurden, um Astronauten bereits 2019 mit ihren Crew Dragon- bzw. CST-100 Starliner-Satelliten ins All zu schicken.

Seitdem das US-Raumschiffprogramm 2011 eingestellt wurde, muss sich die NASA darauf verlassen, dass Russland Astronauten zur Raumstation fliegt, einem 100 Milliarden Dollar schweren orbitalen Forschungslabor, das etwa 402 Kilometer über der Erde fliegt.

Der Start von Demo-1 ist der neueste Test in einem strengen Zertifizierungszeitrahmen, der im Rahmen des NASA Commercial Crew Program eingeführt wurde.

Während SpaceX auf Anfang Januar abzielt, sagte NASA-Sprecherin Marie Lewis, dass die Demo-Mission verschoben werden könnte, weil „sicheres Fliegen immer Vorrang vor dem Zeitplan hat“.

Gegründet von Tesla Inc. Chief Executive Elon Musk, sagte SpaceX, wenn der 7. Januar-Test erfolgreich ist, plant es, seine erste besetzte Mission im Juni 2019 zu starten, aber die Zeitachse kann sich verschieben.

Boeing plant bereits im März einen ähnlichen Teststart des Raumschiffs Starliner auf seiner Atlas 5-Rakete, dem im August eine bemannte Mission folgt.

Die Ankündigung des Startdatums am 7. Januar kommt einen Tag nach der Aussage der NASA, dass sie eine „kulturelle Bewertungsstudie“ über die Unternehmen durchführen würde, einschließlich der Einhaltung einer drogenfreien Umgebung“ vor den Testflügen der Besatzung.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares