Snapchat veröffentlicht Friendship Profiles, Bitmoji Stories im Comic-Stil und neue In-App Merchandise-Artikel.

Snapchat möchte es einfacher machen, deine Lieblingserinnerungen in der App wieder aufleben zu lassen.

Das Social-Media-Unternehmen hat am Dienstag neue Friendship-Profile veröffentlicht, die Highlights aus Gesprächen mit Freunden ganz oben in ihrem Profil zeigen.

Neben der Einführung von Friendship Profiles lancierte Snapchat auch einen Bitmoji Merchandising Store und Bitmoji Stories im Comic-Stil.

Friendship Profiles zeigt Dinge wie Fotos, Videos, Nachrichten und andere Inhalte.

Es enthält nur Inhalte, die ein Freund im Laufe seines Snapchat-Gesprächsverlaufs gespeichert hat.

Um darauf zuzugreifen, tippen die Benutzer einfach auf den Bitmoji eines Freundes oder leeren Avatar, wenn sie keinen haben.

Freundschaftsprofile machen es einfach, deine Lieblingserinnerungen und die wichtigen Informationen zu finden, die du im Laufe der Zeit gespeichert hast“, sagte Snapchat in einer Erklärung.

„Es ist der schnellste Weg, um die Highlights deiner Freundschaft zu finden.

Freundschaftsprofile können nur von beiden Parteien in einem Chat angesehen werden.

Snapchat sagt, dass Freundschaftsprofile in den kommenden Wochen in der App für Benutzer weltweit eintreffen werden.

Eine weitere neue Funktion, Bitmoji Stories genannt, nutzt die Vorteile von Snapchats personalisierten Avataren, um lustige Animationen von dir und deinen Freunden zu erstellen.

Die Firma sagte, dass sie ständig aktualisiert werden, um verschiedene Geschichten zu erzählen, und dass sie in Snapchats Entdeckungsabschnitt vorgestellt werden.

Jede Geschichte ist personalisiert, basierend auf deiner Aktivität, um verschiedene Freunde zu zeigen.

Bitmoji Stories werden voraussichtlich am 14. November in der App landen.

Snapchat hat auch eine weitere Bitmoji-bezogene Funktion eingeführt.

Der In-App Store der Firma, genannt „Snap Store“, ermöglicht es den Benutzern nun, Waren zu kaufen, die ihr personalisiertes Bitmoji enthalten.

Benutzer können ihr Look-a-like Bitmoji auf T-Shirts, Kissen, Sweatshirts, Tassen, Duschvorhänge und sogar Telefonhüllen aufschlagen.

Es startet am 15. November für US-Anwender in der Snapchat-App.

Der Schritt erfolgt, nachdem das Unternehmen Anfang des Jahres seinen in-App Snap Store gestartet hat.

Auf der E-Commerce-Plattform können die Nutzer ein T-Shirt mit ihrem Lieblingshundefilter auf der Vorderseite oder ein Plüschtier des Augmented-Reality-Superstars“ der Firma, auch bekannt als tanzender Hot Dog, kaufen.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares