Schimmelpilzmaus Chow verzögert den Start von SpaceX Dragon zur Raumstation

Die nächste Wiederversorgungsmission von SpaceX zur Internationalen Raumstation wurde aufgrund eines Nagetierproblems auf morgen (5. Dezember) verschoben.

Während die Techniker gestern (3. Dezember) ein Mäuseexperiment zum Laden auf die Ladekapsel des Roboter-Drachens von SpaceX vorbereiteten, fanden sie Schimmel an einigen der Lebensmittelstangen der Nagetiere, sagten NASA-Beamte gestern in einer Pressekonferenz vor dem Start.

Der Drache sollte heute Nachmittag (4. Dezember) von Floridas Cape Canaveral Air Force Station auf einer SpaceX Falcon 9 Rakete abheben. Aber das Essen konnte nicht rechtzeitig ersetzt werden, um dieses Ziel zu erreichen, kündigten NASA-Beamte gestern Abend an. So streben die Missionsplaner nun die nächste Gelegenheit an – morgen um 13:16 Uhr EST (1816 GMT). [Galerie: Drache, SpaceX’s privates Raumschiff]

Sie können den Start hier auf Space.com verfolgen, wenn die Zeit gekommen ist, mit freundlicher Genehmigung der NASA. Mutter Natur sollte kooperieren; es gibt nur eine 10-prozentige Chance, dass schlechtes Wetter einen Mittwochsstart verhindert, indem es den Wetteroffizier Clay Flynn vom 45. Weltraumflügel der U.S. Air Force startet, der gestern bei der Besprechung sagte.

Vierzig Mäuse fliegen mit dem betroffenen Experiment, das als Rodent Research-8 (RR-8) bezeichnet wird. Das Projekt soll Forschern helfen, die Mechanismen des Alterns und altersbedingter Krankheiten zu erforschen.

„Die Reaktionen auf die Raumfahrt beim Menschen und Modellorganismen wie Mäuse ähneln bestimmten Aspekten des beschleunigten Alterns“, schrieben RR-8 Teammitglieder in einer Studienbeschreibung. „Diese Untersuchung liefert ein besseres Verständnis der altersbedingten Prozesse von Immun-, Knochen- und Muskelerkrankungen, die zu neuen Therapien für den Einsatz im Weltraum und auf der Erde führen können.“

RR-8 ist nur eine von vielen Nutzlasten, die an Bord der Dragon für die Lieferung an das Orbitallabor verpackt sind. Weitere wissenschaftliche Geräte sind die Robotic Refueling Mission 3, eine Technologiedemonstration, die dazu beitragen soll, den Weg für die Satellitenwartung im Weltraum zu ebnen, und die Global Ecosystem Dynamics Investigation, ein Instrument zur Messung der Höhe der Waldhaube weltweit.

Dragon wird auch viele Lebensmittel, Ersatzteile und andere Vorräte bis zur Station mitnehmen. Die Kapsel ist mit mehr als 5.600 Pfund belastet. (2.540 Kilogramm) von allem insgesamt, sagten NASA-Beamte.

Dieser Drache hat eine weitere Mission der Internationalen Raumstation (ISS) im Gepäck: Er startete bereits im Februar 2017 in Richtung des Orbitlabors. Das war der 10. ISS-Nachschubflug, den SpaceX im Rahmen seines Vertrages mit der NASA durchführte. Der Start am Mittwoch wird die Mission Nummer 16 einleiten.

SpaceX legt großen Wert auf solche Wiederholungen und betrachtet die schnelle und wiederholte Wiederverwendung als einen wichtigen Durchbruch, der die Kosten der Raumfahrt senken wird. Das Unternehmen hat die ersten Stufen der Falcon 9 mehrmals wiederholt und gestern Geschichte geschrieben, als es eine Rakete mit einer ersten Stufe startete, die bereits zwei Orbitalmissionen geflogen war. (Die Falcon 9, die den Drachen morgen in den Himmel schicken wird, ist jedoch brandneu.)

Der Drache wird zwei Tage brauchen, um die ISS zu erreichen, und er wird mehr als einen Monat lang mit dem Orbit-Labor verbunden bleiben. Die Kapsel soll Mitte Januar zur Erde zurückkehren, um dort mit einem Fallschirm die Ozeane abzuspritzen.

Die Dragon-Verzögerung lässt den heutigen Tag nicht ohne Start aus. Eine Arianespace Ariane 5 Rakete soll um 15:37 Uhr EST (2037 GMT) einen Kommunikations- und Wettersatelliten aus Kourou, Französisch-Guayana, starten. Das kannst du dir auch hier auf Space.com ansehen.

Mike Walls Buch über die Suche nach außerirdischem Leben „Out There“ (Grand Central Publishing, 2018; illustriert von Karl Tate) ist jetzt erschienen. Folgt ihm auf Twitter @michaeldwall. Folgen Sie uns oder Facebook. Ursprünglich veröffentlicht auf Space.com.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares