Rund die Hälfte der Amerikaner ist mit der Gesichtserkennungstechnologie einverstanden.

0

Amerikaner erwärmen sich für die Idee der Gesichtserkennungstechnologie im Interesse der öffentlichen Sicherheit, so eine nationale Umfrage.

Eine Umfrage unter 3.151 Erwachsenen im Dezember ergab, dass Amerikaner eher auf ihre Privatsphäre verzichten, wenn sie der Strafverfolgung zugute kommt.

Die Gesichtserkennung könnte helfen, Ladendiebstähle und andere kleine Diebstähle zu reduzieren und die Sicherheitskontrollen am Flughafen zu beschleunigen.

Fünfundfünfzig Prozent der Amerikaner glauben nicht, dass die Regierung der Technologie strenge Vorschriften auferlegen sollte.

Nur achtzehn Prozent oder weniger als jeder Fünfte glaubten jedoch, dass es strenge Beschränkungen geben sollte.

Die Umfrage ergab, dass nur jeder vierte (26%) Amerikaner glaubt, dass die Regierung den Einsatz der Technologie einschränken sollte, wenn sie ohne den Faktor der öffentlichen Sicherheit gefragt wird.

Die Menschen sind oft misstrauisch gegenüber neuen Technologien, aber in diesem Fall scheinen sie sich recht schnell auf die Gesichtserkennungstechnologie eingestellt zu haben“, sagte Daniel Castro, Direktor des Center for Data Innovation (CDI), einem gemeinnützigen, überparteilichen Forschungsinstitut, das die Umfrage durchgeführt hat.

Vielleicht am wichtigsten ist, dass die Amerikaner deutlich gemacht haben, dass sie keine Vorschriften wollen, die die Verwendung von Gesichtserkennung einschränken, wenn sie auf Kosten der öffentlichen Sicherheit geht“, sagte Herr Castro.

Die Ergebnisse stehen in krassem Gegensatz zu einer Umfrage vom September 2018, die zu dem Schluss kam, dass mehr als die Hälfte der Amerikaner den Beschränkungen der Verwendung von Gesichtserkennung durch die Strafverfolgung zustimmte.

Da sich die Genauigkeit der Technologie verbessert, scheinen die Menschen sie eher zu bevorzugen.

Die CDI-Umfrage ergab, dass 59 Prozent der Amerikaner mit der Technologie einverstanden sind, wenn sie hundertprozentig korrekt ist, während 39 Prozent zustimmten, wenn sie 80 Prozent der Zeit funktionierte.

Die Umfrageergebnisse deuten darauf hin, dass eine der wichtigsten Möglichkeiten für die Polizei, die öffentliche Unterstützung für den Einsatz von Gesichtserkennungstechnologien in ihren Gemeinden zu gewinnen, darin besteht, die genauesten verfügbaren Werkzeuge einzusetzen“, fügte Herr Castro hinzu.

Die Menschen sind bereit, sich hinter die polizeiliche Nutzung der Gesichtserkennungstechnologie zu stellen, solange sie korrekt ist und ihre Gemeinden sicherer macht.

Kritiker der Gesichtsbiometrie-Technologie sagen, dass es Gesetze und Vorschriften für den Einsatz der Gesichtserkennung geben sollte.

Im Dezember 2018 warnte Microsoft-Präsident Brad Smith, dass die Zukunftsvision zur Gesichtserkennung die Welt in einen Überwachungsstaat wie den dystopischen Roman 1984 von George Orwell verwandeln könnte.

Ein unverzichtbares demokratisches Prinzip war schon immer der Grundsatz, dass keine Regierung über dem Gesetz steht“, sagte Herr Smith damals.

Tekk Tv

Share.

Leave A Reply