Partikel aus Bremssystemen, Reifen und sogar Straßen produzieren Mikrokunststoffe, die im Meer landen.

Fahrzeuge stellen eine ernsthaftere Bedrohung für die Umwelt dar als nur ihre CO²-Emissionen und führen zu mehr Kunststoff im Meer, wie eine neue Studie ergab.

Forscher entdeckten, dass Mikrokunststoffe aus Reifen und Bremsbelägen 89 Prozent der Partikel aus der Luft auf belebten Autobahnen ausmachen.

Experten machten den Befund, indem sie mehr als 500 kleine Partikel analysierten, die über drei deutschen Autobahnen entdeckt wurden.

Forscher fanden heraus, dass die Partikel im Wind geblasen und durch Regen in Wasserstraßen gespült werden, die zum Meer führen – was verheerende Auswirkungen auf das Ökosystem und die Tiere hat.

Bisher wurde angenommen, dass schätzungsweise 30 Prozent des Volumens an Mikrokunststoffen, die Ozeane, Seen und Flüsse verschmutzen, auf Reifenverschleiß zurückzuführen sind.

Partikel bestehen aus festen und flüssigen Partikeln – viele von ihnen sind gefährlich -, die in der Luft schweben.

Die komplexe Mischung umfasst sowohl organische als auch anorganische Partikel, darunter Staub, Pollen, Ruß, Rauch und Flüssigkeitströpfchen.

Die Studie wurde von der University of Pennsylvania durchgeführt, die ihre Ergebnisse in der Geological Society of Indianapolis präsentierte.

Die Auswirkungen auf die Gesundheit von Menschen, anderen Lebewesen und der Umwelt sind noch nicht vollständig untersucht.

Experten sind sich jedoch einig, dass die Auswirkungen der Inhalation von Partikeln auch Asthma, Lungenkrebs und andere Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Geburtsfehler umfassen können.

Das Team fand heraus, was jedes Teilchen ist, indem es sie unter einem Elektronenmikroskop untersuchte und die Ergebnisse durch chemische Analysen durchführte.

Der Umweltwissenschaftler Reto Gieré, der die Forschung leitete, sagte: „Wir alle wollen den CO²-Ausstoß von Fahrzeugabgasen reduzieren, aber man kann den Reifenabrieb nicht stoppen.

Die Forscher fanden heraus, dass Verkehrsstaus das Problem verschlimmern, da die Menschen ihre Bremsbeläge mehr benutzen.

Bei einem konstanten Verkehrsfluss produzierten die Fahrzeuge weniger Partikel.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares