'Nackter' intelligenter Spiegel scannt Ihren ganzen Körper, um Ihre Figur zu verfolgen

Ein neuer £ 1.075 ($ 1.395) Smart-Spiegel nimmt ein Selfie von Ihrem nackten Körper, um Ihnen zu helfen, Ihre Fitness zu verfolgen.

Das Gerät, das der Schöpfer Naked Labs den "ersten Hauskörperscanner der Welt" nennt, nimmt 3D-Karten Ihres Körpers und hebt Bereiche hervor, in denen Ihre Figur sich geändert hat.

Jeder Scan wird auf einer begleitenden Smartphone-App gespeichert, mit der Sie Ihren Fettanteil und Muskelzuwachs im Zeitverlauf verfolgen können.

Einige Experten haben Bedenken geäußert, dass Hacker auf die aufschlussreichen Bilder der Spiegel zugreifen könnten, aber Naked Labs sagt, dass alle gespeicherten Daten sicher verschlüsselt und von Kundennamen getrennt sind.

Das Silicon-Valley-Start-up gab letzte Woche bekannt, dass es 11 Millionen Pfund (14 Millionen Dollar) an Finanzmitteln erhalten hatte, die von der Venture-Capital-Firma Founders Fund geleitet wurden.

Durch die Bareinlage konnte Naked Labs die Geräte an Kunden in den USA liefern, die ersten Lieferungen sollten im Herbst erscheinen.

"Wir haben uns lange auf diesen Tag gefreut", sagte Farhad Farahbakhshian, Mitgründer und CEO von Naked Labs.

"Wir freuen uns, nackt in die Häuser der Menschen zu kommen, um ihnen einen besseren Einblick in die Vorgänge in ihrem Körper zu geben und ihnen zu helfen, auf ihre Ziele hinzuarbeiten."

Das System, von der Firma "Naked" genannt, verfügt über zwei Geräte.

Gesundheitliche Enthusiasten betreten zuerst eine Skala, die gleichzeitig als Drehscheibe dient, die sie nach und nach dreht, während ein intelligenter Spiegel einen Scan macht.

Die Skala dreht sich im Verlauf von 20 Sekunden um 360 Grad und erstellt eine vollständige 3D-Karte Ihres Körpers, die kabellos mit einer zugehörigen App synchronisiert wird.

Die App zeigt Körperfettanteil, Magermasse und Fettmasse, Umfänge, Seite-an-Seite-Vergleiche und Graphen historischer Daten an.

Naked Labs hat auch Heatmap-Technologie in der App implementiert, die Veränderungen im Körper über Tage, Wochen und Monate zeigt.

Verschiedene Farben werden verwendet, um signifikante Veränderungen hervorzuheben, so dass Sie Bereiche sehen können, in denen Sie Gewicht verloren haben, Muskeln aufgebaut haben oder umgekehrt.

Auf seiner Website betont Naked Labs, dass die Daten, die er sammelt – die in einem Cloud-System gespeichert sind – "nur für Ihre Augen" sind.

"Diese Daten gehen weit tiefer als die Zahlen auf der Skala", heißt es.

"Naked hilft dir zu verstehen, wie sich dein Körper verändert, damit du motiviert bleibst, deine Ziele zu erreichen."

Experten haben Bedenken geäußert, dass Hacker auf die sensiblen Scans und andere im Cloud-System des Unternehmens gespeicherte Informationen zugreifen könnten.

Rich Heye, Senior Vice President des Bereichs Engineering bei Naked Labs, sagte, dass die Kundennamen von allen Scans entkoppelt seien und fügte hinzu, dass die Spiegel keine Fotos machen.  

"Der Scanner ist nicht in der Lage, fotografische Bilder zu erfassen, was eine bewusste Entscheidung für uns war, damit sich die Menschen sicherer fühlen, wenn sie das Gerät zu Hause aufstellen", sagte er.

Während die Scans in die "Naked Cloud" hochgeladen werden, verwendet das Unternehmen "Ende-zu-Ende-SSL-Verschlüsselung für alle Daten in Übertragung" und "AES 256-Verschlüsselung für Daten in Ruhe".

Herr Heye fügte hinzu: "Alle Scans … sind von Ihren persönlichen Informationen entkoppelt", was bedeutet, dass es im unwahrscheinlichen Fall einer Datenverletzung keine Möglichkeit gibt, sie mit einem bestimmten Nutzer zu verknüpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares