Microsoft beendet seinen Edge-Browser.

Microsoft wird seinen Edge-Webbrowser aufgeben und einen neuen Anaheim-Browser entwickeln, der auf der gleichen zugrundeliegenden Technologie wie Googles Chrome basiert, wie es behauptet wurde.

Der Edge-Browser, der den Internet Explorer ersetzen sollte und als weitaus schneller gefeiert wurde, hat Mühe gehabt, Benutzer anzuziehen – obwohl er in jeder Kopie von Windows 10 kostenlos ist.

Jetzt, laut Windows Central, wird es abgeschaltet.

Mir wurde gesagt, dass Microsoft mit EdgeHTML das Handtuch wirft und stattdessen einen neuen Webbrowser auf Chromium-Basis baut, der eine ähnliche Rendering-Engine verwendet, die zuerst von Googles Chrome-Browser, bekannt als Blink, populär gemacht wurde“, heißt es auf der Website.

Codename’Anaheim‘, dieser neue Browser für Windows 10 wird Edge als Standardbrowser auf der Plattform ersetzen, wird angenommen.

Zac Taylor von Windows Central sagt, dass der Schritt eine große Sache für Windows ist.

Der Webbrowser von Microsoft sollte endlich neben Chrome, Opera und Firefox konkurrenzfähig sein, und diejenigen, die sich mit dem Microsoft-Ökosystem identifizieren können, werden endlich einen Browser von Microsoft erhalten, der beim Surfen im Internet gut funktioniert“.

Die Browseränderung ist der letzte Versuch von Microsoft, sich in der Browser-Welt zu behaupten.

Der Internet Explorer, der zunächst Windows Internet Explorer hieß, wurde 1995 erstmals als Teil des Zusatzpakets Plus! für Windows 95 veröffentlicht.

Der Internet Explorer war einer der am weitesten verbreiteten Webbrowser und erreichte in den Jahren 2002 und 2003 einen Spitzenwert von rund 95 Prozent.

Im Mai 2012 wurde bekannt gegeben, dass Googles Chrome den Internet Explorer als den am häufigsten verwendeten Browser weltweit überholt hat.

Microsoft bestätigte später, dass es die Internet Explorer-Marke für Edge fallen lässt, als es Windows 10 startete.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares