Facebook zeigt Wahlen „Krieg schaut an California…

Facebook hat eine physische „War Room“ am Stammsitz California als Teil ihrer Maßnahmen gegen Wahl Störungen Taktik ergeben.

Im September erstellt im Vorfeld der Wahlen in Brasilien und den USA, es einen physischen Raum in seiner Menlo Park Campus aus wo es, seine Wahlen Störungen Präventionsexperten heißt zusammenarbeiten kann.

In den sicheren Raum gibt Dutzende Mitarbeiter starrte intensiv auf ihren Monitoren während Datenströme über riesige Dashboards.

Sie dürfen nur den Raum für kurze Bad Pausen verlassen oder zu essen an ihren Schreibtischen zu greifen.

An den Wänden hängen Poster, wie Facebook häufig verwendet, um Vorsicht oder seiner Mitarbeiter zu ermahnen. Man liest, „Nichts bei Facebook ist jemand anderem Problem.“

Dieses Motto könnte einige als ironisch, Streik, angesichts der Tatsache, dass der Krieg Raum zur Abwehr von Bedrohungen erstellt wurde, das fast niemand in der Firma, zuletzt CEO Mark Zuckerberg, Ernst vor zwei Jahren nahm – und die des Unternehmens Kritiker jetzt glauben eine Bedrohung für die Demokratie.

Tage nach Präsident Donald Trump überraschenden Sieg, Zuckerberg abgebürstet Behauptungen, dass das Ergebnis beeinflusst worden waren, durch fiktive Nachrichten auf Facebook, ruft die Idee „ziemlich verrückt.“

Anfang dieser Woche das soziale Netzwerk vorgestellt Neuregelung um politische Werbung in Großbritannien, dass wer politische anzeigen, um zu überprüfen, ihre Identität und ihre Lage Posten will und seine Bibliothek der politischen Werbung beinhaltet auch den USA Großbritannien hinzugefügt und Brazilien.

Seine Technologie stützt sich auf das künstliche-Intelligenz-System, das Facebook verwendet hat, um „unecht“ Beiträge und Verhalten der Nutzer zu identifizieren.

Director of Produktmanagement für Bürgerschaftliches Engagement Samidh Chakrabarti, sagte: „der Krieg Zimmer verfügt über mehr als zwei Dutzend Experten aus über das gesamte Unternehmen – einschließlich von Bedrohungsdaten, datenwissenschaft, Software-Engineering, Forschung, Maßnahmen der Gemeinschaft und rechtliche Teams.

„Diese Mitarbeiter dar und sind durch die mehr als 20.000 Menschen arbeiten zum Thema Sicherheit auf Facebook unterstützt.

„Wenn alle an der gleichen Stelle, können die Teams schneller Entscheidungen reagieren sofort auf alle Bedrohungen identifiziert durch unsere Systeme, die die Verbreitung von potenziell schädlichen Inhalten reduzieren können.“

Facebook sagte der Raum genutzt werden, um zu überwachen Aktivität um Wahl Fragen in Echtzeit, einschließlich Bemühungen, Menschen bei der Abstimmung zu verhindern und erhöht in Spam-Inhalte.

Herrn Chakrabarti, sagte der beteiligten Teams auch Reaktionen auf verschiedene Techniken vorbereitet hatte, die verwendet werden könnte, durch diejenigen, die die Plattform nutzen, um Wähler zu beeinflussen oder irreführen.

„Diese Vorbereitungen geholfen eine Menge während der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Brasilien“, sagte er.

„Zum Beispiel unsere Technologie erkannt eine falsche Stelle behauptet, dass Brasiliens Wahltag vom 7. Oktober bis 8. Oktober aufgrund von nationalen Protesten verschoben hatte. Während unwahr, begann diese Botschaft zu gehen virale.

„Wir haben schnell festgestellt das Problem festgestellt, dass die Post gegen unsere Richtlinien verstoßen, und es in weniger als einer Stunde entfernt. Und innerhalb von zwei Stunden hatten wir andere Versionen der gleichen gefälschten Nachrichten Post entfernt. „

Facebook hat wiederholt vorgeworfen, nicht ausreichend verhindert frühere Bemühungen, sich einzumischen in Wahlen, etwas das Unternehmen selbst hat auch zugegeben.

Herrn Chakrabarti, sagte, dass das Unternehmen auch weiterhin in Sicherheit in dem Versuch, einen Schritt voraus „Gegner“ zu investieren.

„Die Arbeit, die wir, in the War Room tun auf fast zwei Jahre harter Arbeit und erhebliche Investitionen in Mensch und Technik, zur Verbesserung der Sicherheit auf Facebook, bei Wahlen, einschließlich aufbaut“, sagte er.

Facebook lehnte es ab, die Medien, Computer-Bildschirme vor den Mitarbeitern unter die Lupe nehmen lassen und erforderliche Reporter zu erwähnen, ein Teil der Ausrüstung innerhalb des Raumes Krieg, unterlassen, nannte es „geheime Informationen.“

Während der Dienstzeit, dürfen Krieg Raum Arbeiter nur den Raum für kurze Bad Pausen verlassen oder zu essen an ihren Schreibtischen zu greifen.

Obwohl keine endgültigen Entscheidungen getroffen worden sind, sagte der Krieg Raum wahrscheinlich seinen festen Platz bei Facebook, Katie Harbath, Facebook Direktor des globalen Politik und Regierung Öffentlichkeitsarbeit.

„Es ist einem ständigen Wettrüsten“, sagte sie. „Dies ist unsere neue Normalität.“

„Unsere Maschinentechnik lernen und künstliche Intelligenz ist jetzt in der Lage, zu blockieren oder deaktivieren Fake Konten effektiver – die Ursache für so viele Fragen.

„Wir haben erhöhte Transparenz und Rechenschaftspflicht in unserer Werbung.

„Und wir machen weiterhin Fortschritte bei der Bekämpfung von Falschmeldungen und Fehlinformationen.

„Das heißt, Sicherheit bleibt ein Wettrüsten und kontinuierliche Verbesserung im Laufe der Zeit nimmt diese Gegner einen Schritt voraus.

„Wir bemühen uns auf die Herausforderung.“

 

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares