Facebook-Patent würde Ihre Familienfotos verwenden, um herauszufinden, mit wem Sie leben und Anzeigen aufgeben.

Facebook will herausfinden, mit wem du zusammenlebst.

Der Social-Media-Riese hat ein Patent für eine Technologie angemeldet, die Ihre Familienfotos betrachtet, um festzustellen, wer sonst noch in Ihrem Haushalt lebt.

Im Gegenzug würde es Facebook ermöglichen, gezielte Anzeigen für die ganze Familie zu schalten.

Das Patent mit dem Titel „Predicting household demographics based on image data“ wurde am 10. Mai eingereicht, aber erst am Donnerstag veröffentlicht.

Es beschreibt die Verwendung von Deep-Learning-Algorithmen, die darauf trainiert sind, nach Details in Fotos wie Gesichtern zu suchen und diese mit Textdaten im Profil der Person zu vergleichen, die Beziehungen zwischen den Personen auf dem Foto suggerieren.

Der Algorithmus würde auch andere verfügbare Daten, wie Kommentare, Bildunterschriften, Tags, IP-Adressen betrachten, um Schlussfolgerungen zu ziehen.

So identifiziert beispielsweise ein trainiertes Bildanalysemodell jede einzelne Person, die auf den Fotos des Benutzers abgebildet ist, ein trainiertes Textanalysemodell leitet aus den Profildaten und Tags des Benutzers, die den Fotos zugeordnet sind, Informationen über die Beziehungen zu Haushaltsmitgliedern ab“, heißt es in den Patentanmeldungen.

Das Online-System verwendet die Vorhersagen, um mehr Informationen über den Benutzer und seinen Haushalt im Online-System zu erhalten und eine verbesserte und zielgerichtete Bereitstellung von Inhalten für den Benutzer und den Haushalt des Benutzers zu ermöglichen.

Der Einsatz dieser Technologie würde Facebook alle Arten von Haushalts- und demografischen Informationen wie Alter, sozioökonomische Daten, Geschlecht und Standort liefern, die für Werbetreibende von entscheidender Bedeutung sind.

Der Algorithmus ist in der Lage, granulare Informationen abzuleiten, wie z.B. wie viele Personen in einem bestimmten Foto markiert sind, die Personen auf dem Foto und wie oft diese Personen zusammen im selben Foto erscheinen.

Es befasst sich auch mit Tags, um Familienbeziehungen zu bestimmen, indem es das Beispiel eines Fotos gibt, das die Hashtags Familie, Weihnachten, Mann, Frau, Mutter oder Kinder beinhaltet.

Der Algorithmus untersucht den Nachrichtenverlauf, den Tagging-Verlauf und sogar den Webbrowser-Verlauf, um festzustellen, ob mehrere Personen dieselbe IP-Adresse teilen.

Darüber hinaus würde es auch Bilder aus Instagram verwenden, um Informationen zu sammeln.

In einem weiteren Beispiel beschreibt Facebook einen Mann, der mehrere Fotos von zwei Frauen veröffentlicht.

Auf einem der Fotos ist er mit einem jungen Mädchen abgebildet und trägt die Bildunterschrift „Mein Engel“.

Daraus kann der Algorithmus ableiten, dass er mit seiner wahrscheinlichsten Tochter abgebildet ist, während das Foto der anderen Frau seine Frau ist.

Infolgedessen kann der Algorithmus auch feststellen, dass es sich um einen Drei-Personen-Haushalt handelt, der ein reicheres Profil für Marken schafft, um relevantere Anzeigen auf den Benutzer auszurichten.

Dies ist nicht das erste Patent, das Facebook veröffentlicht hat, um zu zeigen, wie es robustere demographische Informationen von Nutzern sammeln kann.

Anfang dieses Jahres patentierte sie eine Technologie, die es ihr ermöglichen würde, „lebensverändernde Ereignisse“ wie Heirat, Geburt und sogar Tod vorherzusagen.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares