EU genehmigt Disney-Vereinbarung zum Kauf von Fox-Entertainment-Gegenständen

Die Behörden der Europäischen Union erklären, dass sie den Erwerb der Unterhaltungswerte von Fox durch Disney genehmigt haben, sofern Disney einige von ihr kontrollierte Fernsehsender in Europa verkauft, um den Wettbewerb aufrechtzuerhalten.

Die EU-Kommission sagte am Dienstag, sie habe dem Deal zugestimmt.

Disneys 71,3 Milliarden Dollar teurer Deal zum Kauf der 21st Century Fox Assets, zu denen auch Marvel’s X-Men und Avengers Franchises gehören, ist Teil seines Plans, mit Technologieunternehmen wie Netflix und Amazon zu konkurrieren, wenn die Unterhaltungsindustrie in die digitale Streaming-Ära eintritt.

Disney-Aktionäre und US-Regulierungsbehörden hatten dem Angebot von Fox bereits zugestimmt.

Die Europäische Kommission erklärte, dass Disney zugestimmt hat, alle von ihr kontrollierten faktischen Fernsehsender in Europa zu verkaufen, um Bedenken auszuräumen, dass das fusionierte Unternehmen den Wettbewerb zwischen zwei großen Großhändlern ausgeschaltet hätte.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 3 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares