Eine der 13 ursprünglichen Mitarbeiter von Instagram löscht ihr Konto.

Einer der ursprünglichen Mitarbeiter von Instagram hat die inzwischen Facebook-eigene App aufgegeben.

Bailey Richardson begann 2012 bei Instagram, als Mark Zuckerbergs Firma die neue App für 1 Milliarde Dollar (780 Millionen Pfund) kaufte.

Sie schrieb auf Instagram, dass es für mich an der Zeit sei, mein Instagram zu löschen“ und sagte, dass die App ihren einzigartigen Reiz verloren habe und es jetzt eine Droge sei, die uns nicht mehr hoch hinauskomme.

In den ersten Tagen hatten Sie das Gefühl, dass Ihr Beitrag von Leuten gesehen wurde, die sich um Sie kümmerten und die Ihnen wichtig waren“, fügte Frau Richardson hinzu.

Ihre Entscheidung, die Plattform für immer zu verlassen, fiel nur einen Tag, nachdem die ursprünglichen Mitbegründer von Instagram, Kevin Systrom und Mike Krieger, das Unternehmen verlassen hatten.

Die beiden Männer wurden über Nacht zu Multimillionären, als Facebook 2012 Instagram übernahm, Krieger heiratete Kaitlyn Trigger 2015 und Systrom 2016 Nicole Schütz.

Systrom, 34, ist jetzt 1,4 Milliarden Dollar (1,1 Milliarden Pfund) wert, während das Vermögen des 32-jährigen Kriegers auf etwa 500 Millionen Dollar (390 Millionen Pfund) geschätzt wird, so Forbes.

Sie hat auf Instagram gepostet: Es ist an der Zeit, dass ich mein Instagram lösche. Danke für all die Freundlichkeiten im Laufe der Jahre.

Sie sagte, dass die App ihre Integrität verloren hat und nun darauf ausgelegt ist, die Zeit und Aufmerksamkeit der Benutzer auf Kosten ihres Wohlbefindens aufzufangen.

Vier weitere der ursprünglichen Instagram-Mitarbeiter haben ähnliche Gefühle widergespiegelt und gesagt, dass das Dogma der Firma von Intimität, Kunstfertigkeit und Entdeckung nach ihrem astronomischen Aufstieg in die vordere Reihe der öffentlichen Aufmerksamkeit aufgegeben wurde.

In seinem Gefolge ist ein Konzern-Gigant entstanden, der von einem flachen, von Prominenten getriebenen Marktplatz angetrieben wird.

Ian Spalter, der Designchef von Instagram, sagte, dass die Erfahrung für die Benutzer von Instagram völlig subjektiv ist.

Wir sind nicht im Spiel, damit du Instagram verlassen kannst, weil es dir schlechter geht als beim Einstieg“, sagte er in einem Interview.

Instagram hat in diesem Jahr über eine Milliarde Nutzer erreicht, steht aber vor einem User-Exodus, da die Menschen Social Media meiden und sich weiterhin von Social Media absorbieren lassen.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares