Diese Astronautenfotos eines Sojus-Starts aus dem All sind einfach unglaublich!

Gerst teilte die Fotos auf Twitter mit einer Botschaft, in der er seine neuen Mitbewohner – Anne McClain von der NASA, Oleg Kononenko von Roscosmos und David Saint-Jacques von der kanadischen Raumfahrtbehörde, alle Mitglieder der Expedition 58 – im Weltraum begrüßte. Weitere tolle Startfotos findest du in unserer vollständigen Galerie.

Herzlichen Glückwunsch an die russische Weltraumbehörde @roscosmos und alle internationalen Partner für einen reibungslosen Start von #SoyuzMS11. Und willkommen im Weltraum, @Astro_DavidS, @AstroAnnimal und Oleg! #Exp57 #Exp58 #Horizonte pic.twitter.com/rzEjtm2PcO

Der Start, der vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan aus erfolgte, als die Sonne unterging, war der erste Start mit Besatzung seit einer Anomalie während der Trennung der Booster, bei der zwei Astronauten bei einer Notlandung am 11. Oktober auf die Erde zurückfielen.

Aber heute lief alles genau nach Plan, mit einem pünktlichen und anomalienfreien Start um 6:31 Uhr EST (1131 GMT). Blastoff startete eine 6-stündige, vierbahnrige Reise zur Raumstation für das Astronautentrio an Bord.

Sobald sie das umkreisende Labor erreicht haben, werden sie mit einem vollen Terminkalender konfrontiert sein, der die Begrüßung einer Frachtsendung in dieser Woche, die Durchführung eines Weltraumspaziergangs nächste Woche und die Verabschiedung der drei Astronauten, die seit Juni im Weltraum leben, beinhaltet.

Dazu gehören Gerst sowie seine Kollegen die US-Astronautin Serena Auñón-Kanzlerin und der russische Kosmonaut Sergej Prokopyev, der am 19. Dezember zur Erde zurückkehren wird. Wir werden Gersts unglaubliche fotografische Fähigkeiten vermissen.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares