Der Snapchat-Quellcode wird auf der Entwicklerplattform GitHub veröffentlicht

Der Quellcode für Snapchat – der zugrunde liegende Code, der jeden Aspekt der beliebten Chat-App antreibt – wurde von Hackern online veröffentlicht.

Der vertrauliche Code wurde auf dem Microsoft-eigenen Repository GitHub freigegeben , das von Entwicklern verwendet wird, um den Code hinter ihrer Software zu teilen, typischerweise für Open-Source-Anwendungen oder kollaborative Entwicklungsprojekte.

Es ist unklar, wer für die Freigabe des Quellcodes für Snapchat verantwortlich ist. Dies könnte potenziell Unternehmensgeheimnisse darüber, wie die äußerst erfolgreiche Messaging-App funktioniert, sowie zukünftige Funktionen, die für die App geplant sind, enthüllen.

Snap Inc, die Firma hinter Snapchat, hat es erfolgreich geschafft, Github anzumelden, um den Quellcode zu entfernen, der vermutlich für die iOS-App gedacht ist.

Quellcode wird selten veröffentlicht, da er die Kernkomponente des gesamten Designs einer Anwendung oder eines Onlinedienstes darstellt – und daher äußerst vertraulich ist.

Die durchgesickerten Informationen wurden von einem anonymen Benutzer veröffentlicht, der behauptete, in Pakistan zu sein.

Snapchat reagierte auf den durchgesickerten Quellcode, indem er eine Aktion gemäß dem Digital Millennium Copyright Act (DMCA) einreichte, die den Diebstahl von geistigem Eigentum verbietet.

Die US-Gesetzgebung zielt darauf ab, die Anzahl der rechtsverletzenden Inhalte und Links, die online verfügbar sind, zu reduzieren. Millionen von DMCA-Abmahnungsanfragen werden jede Woche eingereicht.

Diese konzentrieren sich typischerweise auf das nicht autorisierte Teilen von Filmen, Musik, Videospielen und anderen Unterhaltungsmedien.

Der vertrauliche Snapchat-Quellcode ist jedoch durch das Gesetz abgedeckt.

Snap Inc hat letzte Woche einen DMCA an die Site gesendet, wobei der vertrauliche Software-Code nun aus dem Github-Repository entfernt wurde.

"Ich bin bei Snap Inc., dem Besitzer des durchgesickerten Quellcodes, [redigiert]", heißt es in der Mitteilung.

"Es wurde geleakt und ein Nutzer hat es in dieses Github-Repo geschrieben. [T] Hier ist keine URL, die auf [Details zum ursprünglichen Inhalt] verweisen soll, da Snap Inc. sie nicht öffentlich veröffentlicht. '

Unter DMCA-Regeln wird der Quellcode nicht in das Open-Access-Internet zurückkehren, es sei denn, ein gültiger Gegenanspruch wird geltend gemacht.

Ein Snapchat-Sprecher sagte: "Ein iOS-Update im Mai hat eine kleine Menge unseres Quellcodes veröffentlicht und wir konnten den Fehler identifizieren und sofort beheben.

"Wir haben festgestellt, dass ein Teil dieses Codes online veröffentlicht wurde und anschließend entfernt wurde.

"Dies hat unsere Bewerbung nicht beeinträchtigt und keinen Einfluss auf unsere Gemeinschaft gehabt."

Der Benutzer hinter dem Leck, der den Alias ​​'i5xx' benutzt, teilte den Code und behauptete, er komme aus dem kleinen pakistanischen Dorf Tando Bago.

Es scheint, dass der Github-Account nur zum Zwecke der Freigabe des Codes erstellt wurde, da vor oder nach dem Snapchat-Leak nichts anderes vom Nutzer geteilt wurde.

Die Authentizität des durchgesickerten Quellcodes wurde von einem Cybersicherheitsforscher überprüft, der nur als "x0rz" bekannt ist.

Der Experte sagte gegenüber NewsWeek: "Die Code-Header geben einige Autoren preis, die anscheinend für Snapchat arbeiten. Angesichts dieser und der DMCA-Anfrage gehören diese Dateien tatsächlich zu Snapchat.

LinkedIn-Profile wurden verwendet, um die Identität der App-Entwickler zu überprüfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares