Der Fensteraufkleber, der Ihre Heizkosten um 10% reduziert.

Eine wärmeisolierende Folie, die Sie auf Ihre Fenster kleben können, könnte die einfache Klimaanlage ersetzen.

Wissenschaftler sagen, dass das durchsichtige Material 70 Prozent der Sonnenstrahlen fernhält und automatisch dunkler wird, wenn die Temperaturen steigen, um an heißeren Tagen mehr Wärme abzugeben.

Das Team behauptet, wenn jedes nach außen gerichtete Fenster Ihres Hauses mit dieser Folie abgedeckt wäre, könnten die Klimatisierungskosten des Gebäudes um 10 Prozent sinken.

In den USA wird geschätzt, dass Klimaanlagen etwa sechs Prozent des gesamten Stroms verbrauchen.

Diese Kosten belaufen sich auf 29 Milliarden Dollar (22 Milliarden Pfund) pro Jahr – eine Kosten, die voraussichtlich steigen werden, wenn die Thermostate mit der globalen Erwärmung steigen.

Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) entwickelten den wärmereflektierenden Film.

Es schrumpft und wird undurchsichtig, wenn es Temperaturen von 32C (89F) oder höher ausgesetzt wird.

Unter 32C ist die Folie vollständig transparent und reflektiert keine Wärme.

Es ist zu hoffen, dass das Material für Haushalte und Unternehmen hergestellt werden kann, die es während der Hitzewellen im Sommer an Fenstern verwenden.

In einem Versuch trugen die Ingenieure eine Lösung der Hitzeschutzsubstanz zwischen zwei Scheiben aus 12 x 12 Zoll Glas auf, um ein folienbeschichtetes Fenster herzustellen.

Sie strahlten Licht auf das Fenster, um das einfallende Sonnenlicht nachzuahmen.

Die Folie wurde als Reaktion auf die Hitze frostig und reflektierte 70 Prozent der von der Lampe erzeugten Wärme.

Das Polymermaterial ist thermochrom und ändert als Reaktion auf Wärme vorübergehend die Phase oder Farbe.

MIT Professor Nicholas Fang sagt, dass das Material eine erschwingliche und energieeffiziente Alternative zu bestehenden intelligenten Fenstertechnologien bietet.

Prof. Fang sagte: „Wir dachten, es könnte Platz für neue optische Materialien und Beschichtungen geben, um bessere intelligente Fensteroptionen anzubieten.

Intelligente Fenster auf dem Markt sind derzeit entweder nicht sehr effizient bei der Ablehnung von Sonnenwärme, oder sie benötigen mehr Strom, um sie anzutreiben, so dass Sie dafür bezahlen würden, die Fenster im Grunde genommen undurchsichtig zu machen.

Die Bewältigung dieser Herausforderung ist entscheidend für Metropolen wie Hongkong, wo sie unter einer strengen Frist für Energieeinsparungen stehen.

Die Studie wurde in der Zeitschrift Joule veröffentlicht.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares