Der beunruhigende iPhone X-Bug lässt Hacker an Ihre gelöschten Fotos gelangen.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Ordner mit den gelöschten Fotos auf Ihrem iPhone X leeren.

Zwei Sicherheitsforscher haben eine Schwachstelle in Apples Mobilteil zum 10-jährigen Jubiläum entdeckt, die Hackern den Zugriff auf Ihr zuvor gelöschtes Foto oder Ihre Datei ermöglichen könnte.

Die Forscher sammelten eine Prämie von 50.000 Dollar, um den Fehler zu finden, und Apple wurde über die Schwachstelle informiert, aber die Firma muss sie noch reparieren, so Forbes.

Die Hacker Richard Zhu und Amat Cama entdeckten den Fehler beim jährlichen „Pwn2Own“-Hacking-Wettbewerb in Tokio diese Woche.

Sie verbanden sich mit dem Gerät, auf dem iOS 12.1 lief, über einen bösartigen WiFi-Zugangspunkt.

Von dort aus nutzten die Forscher eine Schwachstelle im Safari-Webbrowser.

Konkret lag die Schwachstelle in Apples Just-in-time (JIT)-Compiler, der ein iPhone beschleunigt, indem er Computercode verarbeitet, während ein Programm läuft.

Wenn der Compiler kompromittiert ist, können Hacker auf zuletzt gelöschte Dateien zugreifen.

Apples Ordner Kürzlich gelöschte Dateien ist praktisch, wenn Sie versehentlich ein Foto entfernt haben, das Sie eigentlich behalten möchten, aber in diesem Szenario erwies es sich als die Ursache für große Kopfschmerzen.

Das Album hält Fotos bis zu 30 Tage lang, bevor es sie vollständig löscht.

Die JIT-Schwachstelle ist jedoch nicht auf kürzlich gelöschte Fotos beschränkt.

Der Exploit kann auch für den Zugriff auf andere Dateien verwendet werden. Die kürzlich gelöschten Fotos waren nur das erste, worüber die Hacker stolperten.

Bis der Fehler behoben ist, haben die Forscher darauf hingewiesen, dass Hacker immer noch Zugriff auf Ihre kürzlich gelöschten Dateien erhalten können.

Apple hat noch nicht auf Anfragen nach Kommentaren reagiert, aber viele erwarten, dass der Fehler behoben wird, wenn das nächste iOS-Update kommt.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares