Beobachten Sie, wie Northrop Grumman seine Antares-Rakete zum Pad rollt, um sie zu starten! (Zeitraffer-Video)

Das NASA-Video oben (und hier auf YouTube) zeigt die Antares-Rakete, die nach Pad-0A in der Wallops Flight Facility der NASA auf Wallops Island ausläuft. Die Rakete wird ein unbemanntes Cygnus-Frachtschiff – ebenfalls von Northrop Grumman gebaut – Anfang Samstag (17. November) starten, um 3.402 Kilogramm NASA-Lieferungen an die Raumstation zu liefern. Der Start ist für 4:01 Uhr EST (0901 GMT) geplant.

Nach einigen Tagen Fahrt erreicht Cygnus die Internationale Raumstation, wo sie von Astronauten mit einem Roboterarm erfasst und an einem offenen Liegeplatz im Orbitlabor geparkt wird. [Die seltsame Wissenschaft fährt auf dem Raumschiff Cygnus]

Die Antares-Rakete und die Cygnus-Raumsonde werden von Northrop Grumman Innovation Systems gebaut und sind Teil einer Flotte von Roboter-Frachtschiffen, die regelmäßig Lebensmittel, Experimente und andere Lieferungen an die Internationale Raumstation liefern. Zu den weiteren Frachtschiffen gehören Fahrzeuge, die von Russland, Japan, Europa und der US-amerikanischen Raumfahrtgesellschaft SpaceX gebaut wurden.

Die meisten dieser Nachschubschiffe sind Einwegfahrzeuge und verbrennen am Ende ihrer Mission in der Erdatmosphäre. Derzeit können nur die Drachen-Raumkapseln von SpaceX Fracht zur Erde zurückbringen. Am vergangenen Wochenende testete Japan erfolgreich eine kleine Wiedereintrittskapsel, um einige Versuchsproben zur Erde zurückzubringen, bevor sein neuestes H-II-Transferfahrzeug verbrannte.

Der Cygnus-Startsamstag ist der zehnte für die NASA von Northrop Grumman (ehemals Orbital ATK). Das Unternehmen nannte das Raumschiff NG-10 die S.S. John Young zu Ehren des berühmten Apollo 16 Moonwalkers, der 1981 auch die erste Space Shuttle Mission der NASA, STS-1, leitete. Young starb im Januar im Alter von 87 Jahren.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 15. November mit einem neuen Startdatum und -uhrzeit aktualisiert; der Start wurde wetterbedingt erneut verschoben.

Schicken Sie Tariq Malik eine E-Mail an tmalik@space.com oder folgen Sie ihm @tariqjmalik. Folge uns und Facebook. Originalartikel auf Space.com.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares