Beobachten Sie von innen die Missionskontrolle, während NASAs InSight versucht, den Mars zu landen (360 Video).

Der InSight Mars-Lander der NASA kommt heute (26. November) im Roten Planeten an, und die NASA wird im Falle eines Falles 360-Grad-Live-Ansichten in ihrem Mission Control Center anbieten.

Im obigen Videofenster erhalten Sie einen Insider-Blick auf den Kontrollraum im Jet Propulsion Laboratory der NASA in Pasadena, Kalifornien, während der kleine Lander nach einer mehr als sechsmonatigen Reise auf dem Mars landet. Die Videoübertragung beginnt um 14.00 Uhr EST (1900 GMT), und die Landung ist auf knapp eine Stunde später eingestellt. Sie können auch die Berichterstattung über die Landung auf der Space.com-Homepage mit freundlicher Genehmigung der NASA verfolgen.

InSight ist mehr als 483 Kilometer gereist, um den Roten Planeten zu erreichen, wo es – wenn alles reibungslos verläuft – landen und beginnen wird, seine vergrabene Hitzesonde, empfindliche Seismometer und andere Instrumente für die Aufgabe zu drehen, das Innere des Mars kennenzulernen.

Wenn Sie ein Fan des 3D-Erlebnisses sind, bietet die New York Times auch eine Augmented-Reality-Erklärung der InSight-Mission über ihre App an, die auf Smartphones angezeigt werden kann – eine Web-Version finden Sie hier.

Schicken Sie Sarah Lewin eine E-Mail an slewin@space.com oder folgen Sie ihren @SarahExplains. Folgen Sie uns auf Twitter und auf Facebook. Originalartikel auf Space.com.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares