Türkische Erdogan fordert Saudis zu sagen, wer bestellt…

Ezgi Erkoyun und Ali Kucukgocmen

ISTANBUL, Okt 26 – türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan forderte Saudi-Arabien am Freitag zu legen, die der Ermordung des Journalisten bestellt Steigerung der internationale Druck auf das Königreich kommen sauber auf Jamal Khashoggi in Istanbul sowie die Lage seines Körpers, die Fall.

Erdogan sagte, dass die Türkei hatte mehr Informationen, als es bisher über die Tötung von Khashoggi, ein prominenter US-amerikanischen Kritiker der mächtigen Saudi Kronprinz Mohammed bin Salman, geteilt hatte, die weltweit besten Öl-Exporteur und entscheidende strategische Nahost aufgeschlagen hat Partner des Westens in eine Krise.

Das Königreich, Erdogan hinzugefügt, auch die Identität der „lokale Mitarbeiterin“ Wen Saudi-Beamten gesagt Khashoggi übernommen hatte offenbaren muss der Körper von saudische Agenten nach seiner Tötung innerhalb der saudischen Konsulat in Istanbul am 2. Okt..

Saudi Arabien Staatsanwaltschaft sagte am Donnerstag die Tötung von Khashoggi, ein Kolumnist der Washington Post, war vorsätzliche, Rückwärtsfahren eine vorherige offizielle Erklärung, die es versehentlich während eines Kampfes im Konsulat passiert.

Das Königreich wechselnde Erklärungen dessen, was geschah mit Khashoggi als er das Konsulat betrat zu bekommen Papiere für seine Scheidung haben Skepsis gerührt und fordert Saudi-Arabien Transparenz bestimmen, wer für den Mord verantwortlich war.

„Wer hat diesen Auftrag gegeben?“ Erdogan sagte in einer Rede vor Mitgliedern seiner AK Partei in Ankara. „Wer gab den Auftrag für 15 Personen in die Türkei kommen?“, sagte er unter Bezugnahme auf einen 15-köpfigen Saudi Sicherheits-Team, die Türkei sagte flogen in Istanbul Stunden vor der Tötung.

Saudi-Beamten bestritt zunächst nichts zu tun mit Khashoggi es verschwinden, nachdem er das Konsulat, vor der Ankündigung eingegeben, das eine interne Untersuchung vorgeschlagen, dass er aus versehen in eine verpfuschte Operation ihm das Königreich wieder getötet wurde.

Das Königreich hat 18 Personen festgenommen und als Teil der Untersuchung fünf hochrangige Regierungsvertreter abgetan. Prinz Mohammed, der sich selbst als Reformer geworfen hat, hat gesagt, dass die Mörder vor Gericht gestellt werden würde.

Erdogan sagte, dass er mit Prinz Mohammed gesprochen hatte. „Ich erzählte auch den Kronprinzen. Ich sagte: „Sie wissen, wie man Menschen zu sprechen. Was passiert zwischen diesen 18 Personen, ist dieses zweifelhafte Geschäft unter ihnen. Wenn Sie entschlossen sind, heben Sie Verdacht, dann ist der zentrale Punkt unserer Zusammenarbeit diese 18 Personen. „“

Wie die westlichen Verbündeten Deal mit Riad über das Ausmaß Scharnier wird die Verantwortung für sie glauben liegt Khashoggis Tod direkt mit den Prinzen und die saudischen Behörden. (Weitere Berichterstattung durch Orhan Coskun und Tulay Karadeniz in Ankara, Maria Tsvetkova in Moskau; Schreiben von David Dolan; Bearbeiten von Mark Heinrich)

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares