Titans‘ Kevin Byard Kanäle T.O., tanzt auf Cowboys Stern.

Tennessee Titans Sicherheit Kevin Byard tat seinen besten Terrell Owens Eindruck, indem er auf dem Dallas Cowboys Stern am Monday Night Football tanzte.

Byard zog den Stunt mit 3:30 im ersten Quartal des 28:14-Sieges der Titanen im AT&T Stadion in Arlington, Texas, ab. Cowboys Quarterback Dak Prescott stellte ein 2. und Ziel von der Tennessee 6-Yard-Linie auf dem Spiel gegenüber. Er blickte nach links und versuchte, den breiten Empfänger Amari Cooper zu treffen, aber Byard kam mit einem Abfang in der Endzone. Byard feierte, indem er aus der Endzone spritzte und zum Stern sprintete.

Er streckte die Arme weit aus und ahmte Owens‘ klassischen Antik aus dem Jahr 2000 nach, als die Hall of Famer Mitglied der San Francisco 49ers war. Owens wurde hart von Mitgliedern der Cowboys getroffen, weil sie den Stunt an diesem Tag zurückgezogen hatten.

Byard wurde am Montag von Cowboys Eckverteidiger Byron Jones getroffen.

Verwandte Mariota, Titanen begraben Prescott, Cowboys 28-14 auf MNF
Kevin Byard hat die T.O.-Feier inmitten des Dallas-Sterns gefeiert.

: ESPN #TENvsDALpic.twitter.com/ap3htRbcWvv

– SportsCenter (@SportsCenter) 6. November 2018

„Es ist nur etwas, woran ich im Hotel gedacht habe, wenn ich an Montagabend in Dallas denke“, sagte Byard den Reportern. „Ich dachte: Was kann ich tun, wenn ich ein Spiel mache?“ Und wirklich nur, um dem Team zu zeigen, dass wir keine Angst haben. Wir sind hier, um Ball zu spielen, und hier, um das Spiel zu gewinnen. Ich machte das Spiel und rannte direkt zur 50-Yard-Linie.“

Während ESPN Kommentator — und ehemaliges Cowboys enges Ende Jason Witten — nicht die Feier schätzten, nahmen Owens die Referenz an.

RELATED Colts QB Andrew Luck genießt soliden Schutz
„Ich habe ihnen den Tropfen gegeben, sie haben ihn aufgesaugt, ich habe ihn drauf“, schrieb Owens auf Twitter.

„Ich fühle mich, als hätte ich das schon mal gesehen.“

Ich fühle mich, wie ich dieses vor pic.twitter.com/aacvsoO0y3 gesehen habe.

RELATED New Orleans Saints wollen die heiße Phase am Laufen halten.
– Terrell Owens (@terrellowens) 6. November 2018

Byard wurde keine Strafe für die Feier gegeben. Der All-Pro-Verteidiger hatte fünf Tackel und einen verteidigten Pass, zusätzlich zum Abfangen.

Ich gab ihnen den Tropfen, sie saugten ihn auf, ich bekam ihn drauf. pic.twitter.com/qYTzuE0xRb

– Terrell Owens (@terrellowens) 6. November 2018

Die Titanen empfangen die New England Patrioten am Sonntag um 13 Uhr im Gillette Stadion in Foxborough, Mass.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares