Strauße erreichen neue viktorianisches Haus

Mehr als ein Dutzend Strauße sind Gefieder schütteln in ein neues Zuhause westlich von Melbourne.

Fünf männliche und 10 weibliche Strauße wurden die neuesten Bewohner, Werribee Open Range Zoo am Freitag, mit der Öffentlichkeit in der Lage, die Herde – was bisher nur zwei belief sich auf – auf Safari-Touren.

„sie sind ein natürlich Beflockung Tier, so dass sie zusammen in der Savanne zu sehen schon ein toller Anblick ist,“ der Zoo ist African River Trail Torhüter Michael Tingate sagte.

„sie habe noch nie gesehen, Giraffen und Nashörner vor, aber sie sind ihre großen Umgebung zu erkunden und sehr gut einleben.“

Aber es wird unerwarteten Mauscheleien mit den Männchen und Weibchen in getrennten Bereichen gehalten werden.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares