Schürt gerne auf England Zukunft konzentrieren anstatt…

Ben Stokes konzentriert sich auf seine Zukunft mit England als er Gebote um off-Bereich Probleme hinter sich zu lassen.

Seit 13 Monaten das Multitalent in Bristol und zwei Monate nach einer Nacht verhaftet wurde, da er nicht für schuldig der Schlägerei befunden wurde, aber unglückliche Kapitel ist noch nicht vollständig geschlossen.

Er und Teamkollege Alex Hales Gesicht eine Cricket Disziplin Kommission Anhörung im Dezember bringt das Spiel in Verruf, angeklagt und nur dann kann er wirklich weiter.

Der Vorfall hat bereits professionelle Tribut – was ihn versäumen des letzten Winters Ashes-Tour sowie ein Test gegen Indien in diesem Sommer – und Stokes ist verzweifelt, eine Linie in den Sand zu zeichnen.

„Schau mal, geht es darum, ich freue mich jetzt. Blick auf die Dinge, die ging nicht der Weg, die, den ich gerne über Dinge nachzudenken „, sagte er in eine seltene Erscheinung vor den Medien.

„Es geht darum, in die Zukunft blicken. Alles, was ich von hier an ist, was die Leute hoffentlich erinnern wird. Das ist, was ich versuche zu tun.

„Wir haben einen riesige Sommer kommen mit der Asche und der World Cup, so ich mich voll und ganz darauf konzentrierte. Mit ihnen wird sowohl in England es wirklich spannend.“

Fragte nach der CDC-Anhörung, die im Dezember 5 und 7. Dezember in London stattfinden wird, fügte er hinzu: „jetzt bin ich total auf Cricket konzentriert. Mit solch eine große Sommer vor der Tür gibt es andere Dinge im Kopf, die, die Vorrang haben.“

Denn jetzt hat die Aufgabe zur hand wieder Schwung auf der Tour von Sri Lanka.

England haben bereits gewann das eintägige Bein 3-1, ihren neunten Serie Sieg in Folge, aber verlor die Schließung durch die schweren Marge auf 219 läuft auf Duckworth-Lewis-Stern.

Am Samstag einmalige Twenty20 in Colombo bietet eine Chance für die weiße Kugel-Seite um sich zu behaupten und Stokes ist begierig, es zu begreifen.

„Es war ein Wake-Up in diesem letzten Spiel, die Art, wie Sri Lanka kam,“ sagte er TalkSPORT.

„Ich erinnere mich nicht das letzte Mal waren wir hit für 360 als Ganzes Bowling oder spielte so schlecht mit dem Schläger. Es war eine große Lernkurve. Es gab uns einen tritt in den Arsch. Hoffentlich können wir jenen Unrecht.“

Stokes entstand mit mehr Kredit als die meisten in der Niederlage, Top-scoring mit 67 trotz wird durch regelmäßige Angriffe der Krampf in seiner rechten Wade bedrängt.

Trainer Trevor Bayliss hat vorgeschlagen, the 27-Year-Old hätte schuldig zu hart im Fitness-Studio zu arbeiten und sollten „intelligenter training“.

Stokes, fügte hinzu: „Ich glaube nicht, es ist eine Kritik. Es ist eine schwierige Frage… mache ich zu viel? Ich bin nicht sicher. Vielleicht (ich sollte) einfach versuchen und es etwas ich denke zu verringern. Das letzte Spiel war das erste Mal verbrachten wir wirklich 50 Overs in das Feld und das haben einen Effekt mit der Krampf haben.“

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares